Follow

Der beklagt in seinem "Schwarzbuch 2019" den verschwenderischen Umgang mit in Bereichen wie IT. Konkret geht es um 4,9 Millionen Euro für Apps ohne Nachweis, dass diese "wirtschaftlich waren": heise.de/newsticker/meldung/Bu

Dabei ist genau betrachtet eigentlich vor allem die von öffentlichen Geldern finanzierte Softwareentwicklung ohne "nicht wirschaftlich" und eine Verschwendung von Steuergeldern.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!