Pinned toot

Ist ja auch irgendwie traurig, dass die Cookies erfunden wurden, damit persönliche Präferenzen für Webseiten in unserem Browser statt auf dem Server gespeichert werden und wir heute Cookies löschen, damit auf dem Server nicht mehr Daten gesammelt werden, als nötig ... 😕

Pinned toot

Was irgendwie zeigt, in wie irren Zeiten wir leben:
Man verwendet Captachas um Automaten am Ausfüllen von Formularen zu hindern worauf Nutzer so genervt sind, dass Automaten entwickelt werden, welche für den Nutzer die Prüfung erledigen, dass er kein Automat ist ... 😮 🤣 🤦‍♂️ 😜 🙄 😳 🤪 🙃

@DHLPaket
Was soll das denn? Klingt für mich nach "Der Fahrer hatte keine Lust" - andere Sendungen waren jedenfalls bisher problemlos zustellbar.

Aus Pix-Art Messenger wird blabber.im

Die Zusammenarbeit der beiden Projekte blabber.im und Pix-Art Messenger wird im November 2020 weiter ausgebaut.

Bisher war blabber.im nur der Standardserver im Pix-Art Messenger.
Zukünftig wird die Android App Pix-Art Messenger unter dem Namen blabber.im weitergeführt.

...

blabber.im/aus-pix-art-messeng

Wie Pix-Art Messenger aus dem Google Play Store verschwand

Der Pix-Art Messenger ist seit dem 31. Oktober 2020 nicht mehr im Google Play Store vertreten!

Google hat uns am selbigen Abend eine E-Mail mit der Information zukommen lassen, dass die App Pix-Art Messenger gegen Trademarks der Firma PicsArt, Inc. (picart.com) verstößt.

Die App wurde von Google umgehend aus dem Store entfernt.

...

blabber.im/wie-pix-art-messeng

The darktable user manual is largely outdated. Problem is it uses an esoteric kind of XML required by a brittle software stack (Saxon) to be compiled into HTML or PDF.
This complexity steers away many contributors.
But thanks to Chris Elston, @secretlifeofmatt and @paperdigits, it is being rewritten in Markdown with a better "tutorial" approach.
WIP : elstoc.github.io/dtdocs/
Contribute : github.com/elstoc/dtdocs

Ankündigung:

Aus Pix-Art Messenger wird blabber.im

Die Zusammenarbeit der beiden Projekte blabber.im und Pix-Art Messenger wird im November 2020 weiter ausgebaut.

Bisher war blabber.im nur der Standardserver im Pix-Art Messenger.
Zukünftig wird die Android App Pix-Art Messenger unter dem Namen blabber.im weitergeführt - kostenfrei versteht sich.

Euer blabber.im Team
#pixartmessenger #blabber

Die Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder (DSK) hat am 22. September mit knapper Mehrheit beschlossen, dass derzeit "kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365 möglich ist".

Das interessiert aber viele Schulen in Baden-Württemberg interessanter- und erschreckenderweise kein bisschen. Wenn sich Schulen selbst nicht mehr an Recht und Gesetz halten können sie das auch an anderer Stelle von ihren Schüler:innen auch nicht erwarten!

heise.de/news/Microsoft-Office

Ey, mir reicht's langsam. Egal welches Software ich in einer neuen Version aufmachen - alles sieht aus wie eine Webanwendung. Es k****t mich an. Früher Baumstruktur - heute Tabs. Früher Information - heute bunte Bildchen. Früher Kontext-Hilfe - heute generische Doku im Web. 🤮

Ich glaubs nicht: Der Datenschutzbeauftragte meiner Schule, den ich um einen Gesprächstermin gebeten habe, antwortet mir einfach, dass er nicht mit mir reden möchte bezüglich der Datenweitergabe an #microsoft

Tweet von Johnny Haeusler (@spreeblick) um 7. Mai, 22:20

Hier ist die komplette Version des -Clips, denn gerade gab es einen Schluckauf beim Abspielen. Enjoy! Und danke an alle, die den Irrsinn mitgemacht haben. Ich vermisse das echte Singen mit euch sehr, aber das hier ist auch toll!

t.co/DEGdYJxO1u

twitter.com/spreeblick/status/

Die 100 Stunden von @spreeblick haben sich total gelohnt! Schon das Pre-Release ist ein grandioser Zusammenschnitt der 🎼 🎶 Videos! Danke an 🎤 alle 🎻Einsender 🎹 🎸
Bitte beim 🎛 Feinschliff 🎧🎵 nicht "verschlimmbessern"

Bernhard Pörkse: "Überwachung macht nicht impotent" - Noch ein begabter Sprecher "auf" der

Was ist bei der anders? @luca @Luca trinkt aus dem Kaffeebecher statt aus der Wasserflasche. Prost! 😉😇
Und danke für den Vortrag 🙂

Wenn Journalisten mit Journalisten über Journalismus sprechen und man gerne zuhört, dann ist 😉

@suffar Das klang im Opening, als wäre das eine politische Entscheidung, ob Corona noch eine Gefahr für Großveranstaltungen ist. Das ist doch eine medizinische Verantwortung gegenüber den Besuchern und der restlichen Bevölkerung.

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!