Familienfeste. Überall sind Smartphones mit Kamera im Einsatz. Jeder will den "Moment" festhalten bzw. ein Bild vom Enkel knipsen. Wo die Bilder später allerdings landen, weiß niemand so genau. In der Google-Cloud, gepostet auf Facebook? Klingt radikal, aber wir haben das Knipsen unserer Tochter untersagt - zu ihrem eigenen Schutz bzw. Wahrung der Privatsphäre. Wie handhabt ihr das?

Follow

@kuketzblog Wir haben es nicht explizit verboten, setzen aber selbst keine Bilder öffentlich bzw schonmal gar nicht auf Facebook gepostet...
Sind auch kritisch bei Anfragen der Schule bezüglich Bilder veröffentlichen WO diese dann zu finden sein sollen.
Der Nachwuchs will aber am liebsten in Zeitung und TV zu sehen sein... 😅

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!