Follow

Marktbeherrschende GIGANTEN erschaffen sich nicht selbst, sondern entstehen DURCH:

❎ unsere Bequemlichkeit
❎ unsere Faulheit
❎ unseren Egoismus
❎ unsere Ignoranz

@Aakerbeere Es ist wirklich SEHR ANSTRENGEND, nicht bei Amazon zu kaufen.

Aber es ist es wert! 🤛🥊🗡️

#fightthemonopolies

@lauteshirn

Ich selbst nutze Amazon seit Jahren jicht mehr für meine Onlinekäufe.

Meine Erfahrungen:

Ich finde fast ALLES (bis auf ganz wenige Ausnahmen) außerhalb von Amazon.

Und das BESTE:
👉 es ist oft günstiger 🎉

@Aakerbeere Aber dieses Suchen kostet Zeit. Und Zeit ist kostbar.

Wenn es nicht mehr kosten soll als bei Amxxx, ich suche oft ungefähr eine Stunde.

Und oftmals weiß ich dann auch nicht, was ich von den Alternativen halten soll, von Ebxxx, Real, Mediamaxxx, Satxxx, Galeria Kaufhof,...

@lauteshirn @Aakerbeere

Mir geht die Sucherei außerhalb von Ama auch furchtbar auf die Nerven. Ich hab mein Ama Konto noch für die Situationen, in denen ich nicht genug Zeit oder Glück habe Alternativen zu finden.

Ich hab den Eindruck, dass Ama von der Benutzung her schlechter geworden ist und sich dem Chaos der Alternativen angleicht.

So richtige Freude kommt auf, wenn ich dann mal wieder einen netten, meist relativ kleinen Laden finde, bei dem Einkaufen wirklich Freude macht.

@pixelsalat @lauteshirn wenn ich etwas suche, dann ist meine erste Anlaufstelle eine Preissuchmaschine, z.B. geizhals.de

Nächster Schritt falls ich dort nichts finde 👉 ebay

Wie sucht Ihr denn?

@Aakerbeere @lauteshirn Ich hab kein festes Suchschema. Hängt wirklich sehr stark davon ab, was ich suche.

Bei Preissuchmaschinen schau ich aber auch.

Ich will nicht nur Ama vermeiden, sondern auch schräge Zahlungsvarianten. Bei einem vertrauenswürdigen Laden, in dem ich was ganz Spezielles will, akzeptiere ich z.B. Vorkasse. Ich bin auch Fan von Gastbestellungen.

Über ebay hab ich noch nie was gekauft.
@Aakerbeere @lauteshirn Ohne Kundenkonto. Der Verkäufer bekommt die Versandadresse, aber nicht unbedingt mehr Daten. Sehr praktisch, wenn man da höchstwahrscheinlich nur ein Mal einkauft, weil man Dinge, die der Laden anbietet, nur selten braucht. Man hat auch kein Passwort, dass man verbummeln kann oder dass ausgespäht werden könnte.

@pixelsalat @Aakerbeere Gastbestellung nutze ich auch. Genauso wie Bezahlung per Rechnung.

Preissuchmaschinen nutze ich auch.

Manchmal suche ich auch zuerst auf Amaxxx und danach einen alternativen Laden.

@pixelsalat @lauteshirn dazu muss ich Dir sagen, auch bei dieser Variante wird ein Kundenkonto angelegt, auch wenn Du keine Zugangsdaten bekommst.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!