@MrGR Ich habe denen Anfang Dezember schriftlich einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2+3 inkl. Aufforderung zur Weiterleitung an alle, denen sie die Daten bereits verkauft haben und übersendung einer Bestätigung an mich zugeschickt. Bis heute keine Antwort.

Das ist dann noch dreister: Erst meine (!) Daten ohne mein Einverständnis (!!) verhökern, und dann auf Nachfrage nicht einmal reagieren. Vermutlich zuviel verhökert und den Überblick verloren…

#datenschutz #privacy #Direktvermarktung

@IzzyOnDroid @MrGR müssen die das innerhalb einer bestimmten Frist machen?

Was passiert, wenn sie Dein Schreiben einfach ignorieren?

@Aakerbeere Ich bin vor allem gespannt, ob überhaupt eine kommt. Aber jetzt haben sie es ganz bürokratiefreundlich in 3 Ausführungen: Schneckenpost, Mail und Fax. Schauen wir einmal.

Habe ich schonmal gesagt, dass ich "Opt-Out" völlig daneben finde? Ist so ungefähr als wenn man NACHDEM das Haus abgefackelt ist gegen das Anzünden protestiert. Kann man natürlich machen – aber dann ist es meist zu spät…

@MrGR

Follow

@IzzyOnDroid @MrGR ich frage mich, warum die UNSERE Daten ohne Erlaubnis überhaupt verkaufen dürfen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit