*seufz*...

Endloses Drama hier.

2 Kumpel-Freunde. Einer der beiden outet sich als schwul und erklärt seinem Freund, dass er sich in ihn verliebt hat. Der allerdings ist hetero und möchte einfach nur die Freundschaft.

Der so "abgewiesene" Freund akzeptiert das scheinbar, phantasiert aber irgendwelche Zeichen einer Beziehung in die Freundschaft hinein und kann es nicht lassen, ständig teils schlüpfrige Avancen zu machen... Womit sein Angebeteter überhaupt nicht klar kommt.

:-/

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!