Jetzt gibt es den Nachmittagsgenusskaffee, einen Flat White.
Das ist aufgeschäumte Milch mit zweimal Kaffee und abschließend nochmal alles zusammen aufgeschäumt.
Wisster Bescheid 😉

Der liebste Mann hat mein Experiment amüsiert zur Kenntnis genommen.
Is doch auch was 😄

TestTestTest
Ergebnis: durchaus essbar 😊
ein Teller mit grünem Rand und ObstDesign (kennt ihr ja schon), darauf eine angebissene Baguettebrotscheibe mit Butter und meiner SchokoErdnussflipsMansche. Daneben stehen die Butterdose und das Tellerchen, auf dem die Masse abgekühlt wurde, mit einem benutzten Messer.

@BrauchC die Moulinette ist schon uralt, hab ich von Muttern geerbt. Funktioniert immer noch 1A... also das Gerät.

Zwischenstand! Ein Tellerchen mit ner kleinen Menge kühlt gerade ab. Die Konsistenz wird durch die schnelle Abkühlung im Kühlschrank vermutlich leiden, aber ich kann es wieder mal nicht abwarten 🤷‍♀️
auf dem Herd ein Topf mit heißem Wasser, darauf eine Schüssel mit geschmolzenem Eiskonfekt und reingerührt zwei Hände voll Erdnussflips, die kleingeschreddert wurden. Im Hintergrund die Moulinette, Zuckergefäß, eine XXLTüte Flips und eine Tüte mit Eiskonfekt.

@BrauchC weil ich es wieder mal nicht abwarten konnte: neun Stücke Eiskonfekt sind geschmolzen und zwei Hände voll Erdnussflips (durch die Moulinette gejagt) druntergerührt. Schmeckt angenehm süß-salzig, was ich sehr mag, und ein bisschen sandig... das mag ich weniger.
Mal sehen, wie die Konsistenz nach dem Abkühlen ist.
Ein Fehler und ungenießbar ist es jedenfalls nicht.

Ok, ab zwölf startet das Experiment Erdnussflipsmansche.
Muss erst noch die VormittagsSoKos gucken.
Orrr...die Abhängigkeiten!

In „Volle Kanne“ berichtet ein junger Mann über seine Erfahrung mit der Konversionstherapie 🙄
Er ist in einer religiösen Familie aufgewachsen.
Was das mit Menschen anrichten kann... unglaublich!
Wenn der Beitrag online ist, schicke ich den Link.

Sagt doch mal... ganz was Anderes... kann das gutgehen, und soll ich das einfach mal ausprobieren?
Der liebste Mann neigt zu übertriebenen Einkäufen, und nun habe ich hier XXLTüten Erdnussflips und Eiskonfekt hier rumzuliegen.
Ist es eine gute Idee, daraus einen Brotaufstrich zu machen? Oder endet das in Lebensmittelverschwendung?
Ich bräuchte doch bloß die Flips zu mörsern, das Konfekt zu schmelzen und das mit ein paar Tropfen Öl zusammen zu manschen, oder?

Wachwerdkaffee ist intus.
Jetzt kommt der Genusskaffee 😊

Es fehlt mir die Selbstverständlichkeit im Umgang mit digitalen Medien.
Die hätten schon längst Teil des Alltags sein müssen, auch von Kindern/SchülerInnen.
Stattdessen wird jetzt hinterhergehechelt.
Und das alles ohne die Grundvoraussetzung, nämlich flächendeckend schnelles Internet.
Und manchmal denke ich, das Thema wird bloß angepackt, weil PolitikerInnen dazu gedrängt werden.

Letzter Boost:

Der @OCRbot kann Text in Bildern erkennen und antwortet auf eine Mention mit dem erkannten Text. Gebaut und betrieben von @lynnesbian.

Der Bot ist ein Werkzeug für #Blinde, kein Spielzeug. Also, benutzt #Untertitel!

Schönen Guten Morgen, aus aktuellem Anlass nochmals eine Bitte: Emojis und Sonderzeichen in Account-und Profilnamen sollten mit Bedacht eingesetzt werden. Sie mögen zwar schick aussehen aber für Screenreader-Benutzer bedeuten sie eine Barriere. Denn jedes Emoji / Sonderzeichen wird mit seinem kompletten Alternativtext vorgelesen. Und das bei jedem Tröt vorneweg. Das nervt ungemein. Hört doch einfach mal rein. 😉

Guten Morgen ihr Lieben
Heute hab ich ausgeschlafen und keine Verpflichtungen.
Was für ein wunderbares Gefühl!

Ach menno... der @IVIisterX hat heute einen special birthday, und ich hätte den beinahe verpeilt!
Lieber Matthias, bleib gesund und munter, und so hilfsbereit und liebenswert. Ich mag dich sehr!
Hab eben drüben den wunderschönen Glückwunsch von deinem Kleinen gelesen und mich sehr für dich gefreut.
Hab einen Feierabend, der den Namen verdient 😘

Eieiei... die Stromleitung in Köpenick konnte nun doch nicht in der angekündigten Zeit repariert werden.
Neuer Termin: heute Abend 21:30 Uhr.
Erinnert mich irgendwie an den BER.

ich durfte wieder einen vortrag vor unternehmenden machen über all die dinge die ich so tue. feedback: das klappt alles nur, weil ich glück mit menschen habe, die da mitmachen. ach :-) gegenthese: wer menschen vernünftig behandelt, wird auch vernünftig behandelt.
(fast immer)

Show more
Mastodon

Follow friends and discover new ones. Publish anything you want: links, pictures, text, video. This server is run by the main developers of the Mastodon project. Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!