In meiner nächsten Jungle-Kolumne geht es übrigens um bunte Corona-Masken, Make-Up und Krokodilkacke

Für die Jungle habe ich über das Thronjubiläum der Queen, die Sex Pistols und die auf dem Buch ihres Gitarristen Steve Jones ("Lonely Boy: Tales from a Sex Pistol") basierende ziemlich großartige Serie "Pistols" geschrieben: jungle.world/artikel/2022/23/g

Und hier ist meine aktuelle Jungle-Kolumne, in der es um dies, das, Gurkenschale und Pluraliatantum geht: "Es gibt keinen Plural von Morgen, sagt der Duden, was ein Skandal ist, denn Abende und Nachmittage existieren sehr wohl, nur der Morgen ist ganz allein. Allein mit dem Grauen, um genau zu sein, das ebenfalls bloß im Singular vorkommt, was immerhin sehr schön passt." jungle.world/artikel/2022/18/m

Geschlagen vom SSW, das ist doch mal ein hübsches AfD-Ergebnis

Hier ist mein Text über Elche: Wie können Elche dazu gebracht werden, Gefahren zu erkennen und auf Warnungen zu hören? Neue erstaunliche Erkenntnisse. taz.de/Die-Wahrheit/!5850486/

Hier wird bald wieder getutet, es geht nur grad nicht, weil so ausnahmend viel zu tun ist und wenn grad nichts zu tun ist, muss ich mit über den Kopf gezogener Decke im Bett liegen und seufzen, oder schlafen.

In meiner nächsten Jungle-Kolumne wird es also um Morgengrauen ohne Plural gehen

Schnell, wie heißt die Mehrzahl von Morgen?

Es ist schon ein Weilchen her, aber hier hatte ich mal eine kleine Geschichte der skandinavischen Trolle geschrieben. Und auch eines meiner Lieblingswörter, das norwegische trollsk, erwähnt sowie ein Rezept für Trollcreme: jungle.world/artikel/2015/35/b

Wenn man Mastodon auf norwegisch benutzt, dann heißt es übrigens tut, aber gesprochen wird es tüüüt

Übrigens finde ich tröten jetzt auch kein peinlicheres Wort als zwitschern, und außerdem kann man Mastodon ja zB auch auf englisch spielen und dann tooten. Abgesehen davon sind die Dinge und Worte halt wie sie sind, zu erwarten, dass die Mastodon-Leute nun alles umbenennen, nur weil man selber jetzt vielleicht doch etwas öfter hier sein wird, wirkt schon etwas vermessen..

Schön fände ich ja, wenn wir hier diese wundervollen finnischen Emojis haben könnten finland.fi/emoji/

Elquee boosted

Ich arbeite gerade an was Neuem, vielleicht Netten: medic.cafe, eine Mastodon Instanz (und mehr, siehe unten) für Fachpersonal in der Medizin und umliegenden Fächern (Biomedizin, Bioinformatik, etc.)

Wenn ich noch etwas Server Power dazubekomme, dann setze ich auch einen Peertube (wie YouTube) und Pixelfed (Flickr/Instagram) auf, sowie (da freue ich mich schon drauf) Bookwyrm, Goodreads im Fediverse.

Zur Zeit warte ich noch auf Amazon's Aufhebung der eMail Restriktionen, damit auch eMails versandt werden können, und am Server selbst, aber wer das Abenteuer liebt (und zur Berufsgruppe gehört), signups sind möglich.

Oh, und Ehrenamtler, EH Trainer, oder Feuerwehr sind natürlich auch wilkommen :) Muss kein Hauptjob sein.

Elquee boosted

Wollt ihr mehr aus eurem Mastodon holen? Schaltet das Advanced Web Interface ein und schon habt ihr eine Ansicht wie bei Tweetdeck.
So richtig schön mit Such- und Tag-Spalten, Listenansichten, Replies, etc. Alles auf einen Blick.

Ich habe ein bisschen den Überblick verloren, falls ich jemanden übersehen habe, der oder die gern zurückgefollowt werden möchte, bitte kurz Bescheid sagen

Die langen Wochen ohne Speiseöl sind vorbei: Kaum bin ich wieder öfter bei Mastodon, zack, gabs gestern im Supermarkt eine Flasche Rapsöl für mich :underheart:

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit