Grayhead boosted

Das "Mastodon Wordpress Autopost Plugin" github.com/simonfrey/mastodon_ sucht eine:n Maintainer.
Wäre fein.
Weil das Acitivitypub Plugin wordpress.org/plugins/activity ist natürlich eine feine Sache (und wird hoffentlich weiter entwickelt), aber manch eine:r will sich mit seinem Blog nicht ganz so eng mit dem Fediverse verknüpfen oder direkt auf den eigenen Mastodon Account posten.

Grayhead boosted

@Grayhead #Hust 😎 Ja, das freut. Wobei ich merke, dass ich auch einfach von Nichtfollowern Kommentare bekomme. Dieser „Nichtalgorithmus“ von Mastodon erzeugt ganz andere Dynamiken.

Ja, es „fehlen“ einige Dinge. Keine kommerzielle Werbung oder Menschen, die dir was verkaufen wollen. Keine Medienmenschenm die sich gegenseitig angehen. Dafür viele Menschen mit Anliegen, tolle Fotografen. Und ich habe das Gefühl hier darf man eher sagen, wenn man Schwächen hat.

@roblen Das trifft es ziemlich gut und entspricht genau meiner (noch kurzen) Erfahrung. :)

@roblen *hust*followerjunky*hust* 😄
Aber ich verstehe schon. Es freut sich einfach jeder, wenn er nicht ins "Nichts" hinein veröffentlicht, sondern es Leute gibt, die es interessiert. :)
So lange man nicht "für den Algorytmus" schreibt ist ja auch alles prima.
Mir fällt übrigens auf, dass hier nahezu nie diese Twitter üblichen semi-lustigen Sprüche kommen. Angenehm!

Zum ersten Mal seit (ich glaube) den frühen 2000ern wieder installiert, weil eine Software nur da Support anbietet.
Ich konnte mich sogar noch an die meisten der Commands da erinnern. IRC scheint diesbezüglich wie Fahrrad fahren zu sein.. 😁

Liebes
ich bräuchte mal . :) Ich habe mir eine Instanz auf einer Subdomain installiert, lief alles super. Mein User wurde gefunden inklusive Posts, Avatarbild usw.
Dann habe ich alles platt gemacht und noch mal auf der toplevel Domain neu installiert. Exakt selbes Vorgehen. Jetzt ist aber meine Instanz scheinbar nur "so halb sichtbar". Meinen User kann man zwar über die komplette Adresse finden, aber er hat dann keinen Avatar usw. Profiltext aber schon. Ideen dazu? :)

Grayhead boosted

When you’re mainly on the fediverse, coming from years of Twitter, you may notice a subtle change in posting behaviour. You start to notice that inclusive posts gather more interest than provoking, negative posts. The reason is simple. On the fediverse you communicate with fellow users. On Twitter you try to please The Algorithm.

Mal eine Frage zu : Ich würde gerne Optik anpassen. Backgroud Image ist per Default ein "city.jpg" in config.exs.

Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich diese Einstellung in prod.secret.exs überschreiben. Das habe ich getan. (config :pleroma, :instance, background_image: "anderesimage.jpg")

Allerdings bleibt es beim alten Image. Muss ich noch irgendwas tun, damit die Konfiguration übernommen wird? Irgendein Cache Clear oder so?

@hallo Ich habe das jetzt mal anhand der offiziellen Install Anleitung (docs.joinmastodon.org/admin/in) und den Service Beschreibungen bei euch im Lab und im Handbuch durchkonfiguriert. Klappt fast alles, aber das compilieren der Assets scheitert (vermutlich geht der Speicher zur Neige) und die zu startenden Service Konfigurationen passen wohl nicht zu euren Deamon Inis. Auch ist dort NGINX . Installation beschrieben, das klappt alles noch nicht so recht. Also erst mal aufschieben als Urlaubsprojekt.;)

Heute im . Wow, die alten Herren rocken noch! 😄
Hat echt Laune gemacht!
Lustige Anekdote: Sie fangen brachial an, Stimme nicht zu hören. Sie brechen ab, Roady kommt angerannt, fummelt am Mikrofon rum, geht wieder.
Sänger: "Jetzt mache ich das schon seit 30 Jahren und vergesse echt, das Mikrofon anzuschalten!" Die ganze Band zeigt auf ihn und ruft im Chor: "Nooooob!" 😄
Die hatten offensichtlich selbst immer noch Spaß und waren sichtlich gerührt von den Reaktionen. 😊

@roblen @droidboy Bin selbst gespannt. 😁
Offenbar kann mein Hoster uberspace alle 3 derzeit von mir angesehenen Services. Für friendica und pleroma gibt es sogar Beschreibungen, wie ich die dort installieren kann.
Ich mag die Herausforderung, also wird's vermutlich mastodon.. 😄
Habe mir alle 3 angesehen. Alle haben ihre Vorteile, aber mastodon scheint aktuell am "rundesten" zu sein.
Brauche ich aber etwas freie Zeit für. :)

@Chris_272 Du meinst den Read Pointer? Oder tatsächlich einen geographischen Standort?
Ersteres wäre in der Tat cool. Wobei ich das als Sync für Desktop und Mobile bräuchte.. Also unterschiedliche Clients.

@peterhuehne Die Optik könnte aber auf für eine andere Partei sprechen.. Oben rum bürgerlich, untenrum DocMartins? 😁

Habe gerade einen neunteiligen Podcast zuende gehört. Kann ich wärmstens ans Herz legen. Der hat mich wirklich sehr bewegt!
Ist halt total was anderes, ob man die grauenhaften Zahlen und Fakten liest oder der persönlichen Geschichte einer Zeitzeugin zuhören darf.

"Zeitkapsel – Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?" ndr.de/geschichte/Podcast-Zeit

@Tealk @grayhead@rollenspiel.group Cool. Sie antworten, dass man Ruby einfach umstellen kann. Sie haben alle möglichen Versionen, die man selbst auswählen kann. OKAY. mastodon it is.. :D

@hallo Wow! Danke für den Stubs. Okay, dann ist das wohl mal ein Wochenendprojekt von mir. Ich notiere dann mal, was ich wie gemacht habe, wenn ihr wollt könnte ich euch das dann als lab Eintrag aufbereiten. :)

@Tealk @grayhead@rollenspiel.group Ja, den Verdacht habe ich auch.. Die haben genau für so was tatsächlich commands.. Wie gesagt: Wochenendprojekt! :D

Grayhead boosted

@Grayhead klar, z.B. mit Pleroma. lab.uberspace.de/guide_pleroma Mastodon selbst müsste auch gehen, wir haben nur keinen Guide dafür.

@Tealk @grayhead@rollenspiel.group Habe mal bei Uberspace nachgefragt. Sie meinen, sollte gehen, haben für mastodon selbst aber noch keine Beschreibung. Okay.. Das ist dann wohl mal ein Wochenendprojekt.. 😀

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit