Kommen gerade nach Hause nach einem super Tag im und werden begrüßt von Blasmusik (WTF?!) :aaaa:
Wir müssen dringend hier weg. :blobpeek:

Wir würden vor allem Wert auf ÖPNV-Anschluss, möglichst Autolosen Zugang zu Einkaufsmöglichkeiten und genügend Platz für uns legen.
Im Detail also ne einigermaßen bezahlbare Miet-Wohnung, mit mindestens 3,5 Zimmern (besser 4), 80qm+ wäre gut.
Bonus wäre noch Balkon oder Garten(-mitbenutzung) aber wahrscheinlich wirds langsam utopisch. :blobcat:

2/2

Show thread

Bin voller Vorfreude, weil sich langsam herauskristallisiert, dass wir demnächst jobbedingt umziehen werden. Hab zwar noch nichts offizielles, fangen aber schonmal an auf der Achse Köln-Euskirchen nach ner Wohnung zu suchen.
Falls jemand zufälligerweise was weiß, wo zwei Wohnungskatzen und ihre beiden Bediensteten unterkommen könnten, wäre ich sehr dankbar für jeden Hinweis.

1/n

Hazelgnash boosted

Annalena , bieten Sie Asyl für Julian , verhindern Sie die bevorstehende Auslieferung an die USA, sie bedeutet seinen sicheren Tod!

Petition unterzeichnen ✍️und weiterleiten! 📲

aktion.campact.de/menschenrech

Mich würden Antworten auf diese Fragen interessieren, von Personen die eine solche wahrgenommen haben.
Falls jemand ein paar Zeilen darüber teilen möchte, würde ich mich sehr freuen.

Wünsche euch noch einen schönen Abend.

Show thread

Sitze gerade im Zug und höre mir ein Gespräch an, in dem über das und die gesprochen wird. Die Person fragt sich wie man sich ein solches Ticket nicht leisten kann, wie man denn so knapp kalkulieren muss, wie so jemand bisher mobil war und falls nicht, ob es denn notwendig ist, das so jemand jetzt mobil sein muss.

Kann gar nicht sagen wie sehr mich das aufregt, obwohl ich keine Patenschaft benötige um mir das Ticket zu kaufen.

1/n

Yummie. Avocado Bubble Tea and Thai Curry while sitting on the grass, surrounded by nice people and the occasional weird "itakeaphotoofyouwhileyoueatwithoutasking" muggle.

Is it somehow a common agreement, I don't know of, that people in cosplays are there for your pleasure and have no say in wether they want to be photographed? Some people have a kind of weird way of thinking.

Show thread

It's so warm today! But still very nice. Love just hanging out here with people we met yesterday.

Show thread
Hazelgnash boosted

Verkehrsminister Wissing hat ein vorgelegt, das leider völlig unzureichend ist und die Verkehrswende blockiert statt vorantreibt. Klimaminister Habeck kann seinen Kabinettskollegen zum Nachbessern zwingen. Wenn jetzt Zehntausende Wissings unzureichenden Pläne anprangern, können wir Habeck zum Einschreiten bewegen. Bist du dabei und zeichnest den Eil-Appell mit? Bitte unterschreiben und weiter verbreiten!
mitmachen.nabu.de/verkehr/?ref

Back home. Amazing day!
Again tomorrow. Maybe without camera. Less stuff to drag around. Just for the good time. Maybe I even dress up myself.

Show thread

I am no professional photographer but it is always fun to take tons of pictures of my partner in her cosplays and then just forget about them. Photoshopping is not my strength. Luckily my partner can do this herself.

Show thread

Sitting here in , waiting for the to start. Wonderful weather, great location so far.

Nice to be able to make such short trips, without paying a fortune or having to use the car.

Woke up this morning and my partner discovered a horrible crime scene on her desk.

Suspects are 30 to 40 cm short, grey-black, covered in fur, pointy ears and a small snout. Suspects are considered to be armed with stabbing or slashing weapons.
Investigations continue.

Hazelgnash boosted

Frage | Was spricht eigentlich dagegen den ÖPNV komplett über Steuern zu finanzieren?


Ich meine wir finanzieren die Infrastruktur der Schienen, Straßen und Wege komplett über Steuern, wir haben jetzt schon einen sehr hohen Förderanteil beim ÖPNV, wir haben massive Subventionen für die Automobilindustrie. Würde man letztere dafür verwenden die noch offene Förderlücke beim ÖPNV zu stopfen wäre der ÖPNV für alle kostenlos. Nein natürlich nicht komplett, wir zahlen ja Steuern, aber diese Last kann man bei entsprechender Besteuerung wesentlich gerechter verteilen. Ein kostenloser ÖPNV den man auch entsprechend ausbauen würde hätte dann diese Folgen:

Keine Kriminalisierung von Schwarzfahrern mehr (derzeit sitzen wenn ich mich recht erinnere jedes Jahr um die 50.000 Menschen fürs Schwarzfahren ein und verursachen dem Staat massive Kosten ohne das dabei eine Veränderung der Lage heraus käme)
Das gesamte System für Tickets und Kontrolleure fällt im ÖPNV weg, die dazugehörige Verwaltung kann entsprechend entschlackt werden.
Der ÖPNV wird für alle sehr viel interessanter, dass setzt allerdings auch einen entsprechenden Ausbau und Organisation voraus.

Also was genau spricht gegen einen kostenlosen via Steuern finanzierten ÖPNV außer das die Autokonzerne ihre staatlichen Pfründe verlieren?

Wie ist Eure Meinung dazu?

Tags: #Frage #ÖPNV #Kostenlos #Verkehr #Subventionen #Autoindustrie #Gesellschaft #Politik #Staat #Mobilität #Meinung #Sascha #2022-06-06
Gruppen: @klimawandel @askfedi_de
Hazelgnash boosted

Fall ihr das 9€ - Ticket gut findet und ihr denkt, das könnte man doch dauerhaft vielleicht so behalten. Dann unterzeichnet doch vielleicht mal die #ePetition vom #Bundestag mit der Petitionsnummer 133635.

Vielleicht bringt es ja was und wir haben bald langfristig günstigeren Zugang zum #ÖPNV

epetitionen.bundestag.de/petit

So I got a today in about three hours. Just killing time in the hotel, right now.
I am slightly nervous but also not really, because there is no real reason to be, as I am already employed and just try to change the city to somewhere with access to better public transport. Also, the new workplace would be in a region, my partner would have more chances to find a job in her field, as she is currently looking for a job as well.

Hazelgnash boosted

Rekordpreise an der Tanke! Wie befürchtet kommt der #Tankrabatt nicht bei den Verbraucher*innen an. Die Gewinne stecken sich Öl-Konzerne in die Tasche! Wir brauchen eine #Übergewinnsteuer auf Krisenprofite. Jetzt Eil-Appell unterzeichnen: campact.org/krisenprofite-tw

Hazelgnash boosted

Lasst das mal sacken:

« A report published by UK’s 4 Day Week Campaign shows that shifting to this work pattern could reduce the entire country’s carbon footprint by 21.3 percent per year — the equivalent of taking nearly every car off the road. »

...und es WERDEN durch die #4TageWoche ja noch Autos von der Straße geholt, weil #Pendelverkehr entfällt.

Statt über lächerliche 0,2% unserer #CO2Bilanz (#Tempolimit) zu schwafeln, muss endlich DIE WIRTSCHAFT™ liefern!

ideas.ted.com/case-for-4-day-w

Hazelgnash boosted
@diane_a@diasp.org:

"It's Pride Month. So what does that mean to me as a heterosexual man? Why should I care? I'll tell you why.

I care because it bothers me to see any group of people denied the same rights I take for granted every single day of my life as a middle-aged, middle-class, white male. I don't have to defend my marriage or worry about holding my wife's hand in public. Strangers don't butt in to tell me I'm not fit to raise my child simply because of who I love.

I care because we all deserve happiness.

I care because there are children out there who need a loving home and the LGBTQ community are just as capable and moral as anyone to parent and provide a safe home and loving family structure.

I care because your career goals shouldn't suffer because you're attracted to the same sex or because the genitalia you were born with doesn't match what's in your brain.

I care because of Stonewall and the AIDS epidemic but also because I have friends and family who endure hushed whispers and abrupt ends to conversations whenever they enter a room.

I care because I've been pointed at and laughed at too and I know how it feels.

I care because I've seen the scars of cutters punishing themselves for what society tells them about their very identity.

I care because of love and compassion and basic human decency.

I care because no one should suffer emotional abuse or physical violence simply for their attractions.

I care because the next confused, hurting kid may be mine... or yours, and I want them to feel loved and accepted and know with all their heart that no matter what, I or maybe even you, have their backs.

I care because love is beautiful and should be celebrated.

I care because hate can't be allowed to win.

I care because a person's sexuality or gender doesn't determine their character, their heart does.

I care because if any of us can be marginalized, so can we all.

I care because my own life is richer for those friends and family who identify as LGBTQ. You're welcome in our family's home and in our hearts. For those of you who are friends (you can't choose family, right?), you're my friend not because you're LGBTQ but because I like you and enjoy your company.

I care because you're fabulous or not, you're vocal or you're private, because you check every stereotype box or you don't.

I care because you have the strength, the character, and the moral fortitude to be yourself. That is worthy of respect.

I care because some are still searching for that strength.

I care because I love you and want to see you happy!

I care because I am your ally and advocate, not because I think I'm better than you but because some ignorant Neanderthals believe you aren't.

Happy Pride Month!"

Hazelgnash boosted

RT @NurderK@twitter.com

Guten Morgen liebe Nachbarinnen und Nachbarn! Das, was @rahmstorf@twitter.com sagt!
!B

🐦🔗: twitter.com/NurderK/status/153

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit