Pinned post

Thread für Einladung ins Fediverse allgemein

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/einladu

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Pinned post

Thread für Einladung von Datenschutzbeauftragten ins Fediverse

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Pinned post

Thread für Einladung von Universitäten ins

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Pinned post

Hallo Zusammen,

dieser Account ist .
Ich (@juleLe) habe in letzter Zeit öfters mitbekommen, dass sich Menschen mehr Gesellschaft auf Mastodon (im Fediverse) wünschen. Sei es durch mehr private Nutzer oder durch mehr (öffentliche) Einrichtungen.

Dieser Account soll dazu dienen, zentral darüber zu Diskutieren, wie man Menschen und Einrichtungen von der Sinnhaftigkeit eines Mastodon-/Fediverse-Accounts überzeugen kann.

👉 MACH MIT

➡ Follow,
➡ teile,
➡ bringe Dich ein

@Invite2Fedi

1/x

Antwort vom Datenschutzbeauftragten von Thüringen auf die Frage, ob er (wie der BfDI und der LfDI-BW) eine Mastodon-Instanz hosten  könnte, damit öffentliche Einrichtungen und Behörden in MV eine Heimat im Fediverse bekommen.

#Invite2Fedi

Kennt ihr schon #MehrDemokratie mehr-demokratie.de/ ? Ziel ist eine inoffizielle #Volksabstimmung zu mehreren Themen parallel zur #BTW2021. Ich habe ihnen mal geschrieben, dass sie doch bitte auch ins #Fediverse kommen sollen, #Twitter und #Facebook sind keine wirklich demokratischen Plattformen. CC @Invite2Fedi

Wir wurden gefragt und wir nehmen euch beim Wort! 👌

Die Interkommunale Zusammenarbeit re@di - regional.digital der neun Großen Kreisstädte in Mittelbaden zwitschert ab sofort nicht mehr exklusiv auf der Birdsite, sondern wir tröten jetzt auch hier auf unseren neuen Heimat im Fediverse.

Vielen Dank an @lfdi für dieses einzigartige Angebot für die öffentliche Hand.

Folgt uns gerne für einen kleinen Einblick in die verrückte Welt der kommunalen Digitalisierung. 👋

@Invite2Fedi

1/x

Antwort vom Datenschutzbeauftragten von Mecklenburg-Vorpommern auf die Frage, ob er (wie der BfDI und der LfDI-BW) eine Mastodon-Instanz hosten könnte, damit öffentliche Einrichtungen und Behörden in MV eine Heimat im Fediverse bekommen.

#Invite2Fedi

@Invite2Fedi

Mir fällt gerade ein, dass beim Schreiben von E-Mails Spamfilter beachtet werden sollten. Wie groß ist das Risiko? Wie am besten damit umgehen?
- Übermittlungsbestätigung (DSN) anfordern? (Nicht jeder Mailanbieter unterstützt DSNs.) Ist eine positive DSN ein Beleg, dass man am Spam-Filter vorbeigekommen ist?
- Anzahl von Links minimieren? (Aber wenn ich an die Newsletter denke, die ich so kriege...)
- Ggf. Teile der Nachricht in einen PDF- oder txt-Anhang verschieben?

1) Familiar product

We have many dreams what we could do with ActivityPub, but maybe rebuilding existing social media sites better is not a bad start.

2) Low barriers to contribution.

Server selection should be easier. Make servers for existing groups? Like the Discord servers of Twitch channels?

3) It deemphasized attribution and social ownership of content.

May generalize to other projects less.

4) Focused on content.

We have many apps. Focus more on inviting people? @Invite2Fedi 2/2

Show thread

@dukethereal
@Invite2Fedi

Ich habe dem Datenschutzbeauftragten der Stadt Karlsruhe eine Mail geschrieben und folgende Antwort bekommen.

Was meint ihr, wie ich am besten reagieren soll?

#Invite2Fedi

Hey @Invite2Fedi ich habe Annalena Baerbock mal eine E-Mail geschrieben, dass ich ihr oder den Grünen im Wahlkampf nicht folgen kann weil sie nur unfreies Social Media nutzen obwohl sie sogar ne eigene Mastodoninstanz haben. Habe auch versucht Vorteile des Fediverse zu erklären und gleichzeitig noch Open Source für mich als wahlentscheidend hinzugefügt, mal sehen ob was zurückkommt. Das Grüne Kontaktformular hat mir vor ein paar Monaten nicht geantwortet

Welche Wiener Institutionen, Vereine, Organisationen, Universitäten, Parteien, Persönlichkeiten, Podkaster*innen, Blogger*innen, Photoblogger*innen, Youtuber*innen (dann Peertuber*innen) usw. würdet ihr gern im #Fediverse bzw. auf #WienRocks sehen?

#Wien @Invite2Fedi

@Invite2Fedi

Sodele, hab den Datenschutzbeauftragten geschrieben.
Mal schauen wie es läuft :mastogrin:

#Invite2Fedi

Arbeitsgruppe Aktivistisches Fedi 

Ich würde gerne Material zusammentragen und erstellen, mit welchem Menschen an aktivistische Gruppen herantreten und Werbung für's Fediverse machen können, z.B. in Form von Skillshares zu dem Gruppen eingeladen werden können, wo dann gemeinsam Accounts eingerichtet und erste Schritte durchgegangen werden können.

Motivationssammlung, Tools, evtl. Instanzempfehlungen, konkrete Anleitungen, Hilfe zur Anonymität. Alles zugänglich in nem Wiki oä, vielleicht im Stil von beschlagnahmt.org.

Haben Menschen Lust und Zeit, da ne kleine Arbeitsgruppe zu bilden, um zu gucken, was nötig ist und das zu erstellen? Gerne auch Menschen ohne Techhintergrund.

Kommunikation idealerweise über Matrix und hin und wieder anlassbezogen vllt Telkos oder Chatrunden, aber bin auch offen für andere Ideen. Vielleicht auch langfristig Support anbieten, wenn Menschen Fragen haben.

Erstmal auf Deutsch, aber langfristig wäre es denke ich gut, die Materialien zu übersetzen.

:fediverse: :heart_cyber: :boost_ok:

Zur Diskussion:
macht es mehr Sinn, wenn
1.) möglichst viele Menschen in kurzem Zeitraum die selbe Mail an eine Einrichtung schicken, oder
2.) immer mal wieder eine individuelle Mail geschickt wird?

1. könnte mehr Druck erzeugen, aber auch als Spam wahrgenommen werden.

Thread für Erfahrungen mit der Einladung von Organisationen/öffentlichen Einrichtungen ins Fediverse

#Invite2Fedi

@Invite2Fedi

Thread für Einladung von Freunden und Bekannten ins

Was für Argumente gibt es für Freunde und Bekannte, denen Datenschutz nicht so wichtig ist, ins zu kommen?

Für Menschen, denen Datenschutz wichtig ist, ist es denke ich einfacher.

Der Öffentlich-rechtlicher Rundfunk (ÖRR) ist im Fediverse / bei Mastodon nicht vorhanden.

Wir möchten das ändern.

@lauteshirn hat dazu ein Schreiben formuliert. etherpad.wikimedia.org/p/Rundf

👉 MACH MIT

➡ Follow,
➡ teile,
➡ bringe Dich ein mit Vorschlägen & Ideen.

Thread für Einladung von Universitäten ins

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Thread für Einladung von Datenschutzbeauftragten ins Fediverse

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/invite2

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Thread für Einladung ins Fediverse allgemein

Pad mit Adressen und Mustermail:
annuel2.framapad.org/p/einladu

Verbesserungsvorschläge gerne als Antwort auf diesen Toot oder direkt einpflegen.

Vorschlag von @juleLe. Basiert hauptsächlich auf der Vorlage von @kuketzblog mit ein paar eigenen Ergänzungen und einigen Ideen von @lauteshirn

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!