Egal wie wir es drehen und wenden. Mit jeder neuen Erkenntnis, wie heute die vier Cops in MV, wird deutlich wie stark die Vernetzung und die Aktivitäten der Rechten bereits gediehen ist. Da muss einem Angst und Bange werden.

Wenn wir jetzt noch nach Eisberg-Prinzip davon ausgehen, dass nur die Spitze von allem sichtbar wird/ist es imo schon fast zu spät.

Da gibt es nichts mehr schön zu reden, zu beschwichtigen.

Follow

Wenn da (wir) nicht massiv handeln bzw gegenarbeiten vergeht die letzte klitzekleine Chance da noch was zu retten. Die anstehenden Wahlen könnten ein Wendepunkt sein. Die noch bürgerlichen Parteien in den AfD-Sog "zwingen" um Macht zu erhalten. In Teilen läuft das schon.

Listen von politischen Gegner*innen der Rechten sind geschrieben, es ist ganz offen von "liquidieren" die Rede.

Hier nochmal der Hinweis auf die Doku: "Undercover bei den Neuen Rechten"

arte.tv/de/videos/082246-000-A

Er redet davon das Pakistan in einem Atomkrieg zerstört werden muss. Nur ein Beispiel und man mag jetzt abwinken. Ich würde es besser nicht so lapidar beiseite wischen...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!