er Ärzte empfehlen gründliche Mundhygiene als zusätzlichen Schutz gegen mit Gurgeln von Mundwasser. Dadurch könne der Erreger im Mundraum erheblich reduziert werden, hätten wissenschaftliche Studien ergeben. Quelle: Oldenburgische Volkszeitung, 27.8.20

Bei uns in
sind wegen 150 Leute in Quarantäne, 500 Leute sind bereits mal infiziert worden, aber die Hälfte der Kunden in der Bäckereifiliale tragen nur noch beim Einkauf eine Maske.

Das Problem ist nicht der Virus.

Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!