Dachte erst, es ist witzlos, hier so einen Link zu posten, aber dann fiel mir ein, dass die Hälfte von euch ja gerade zum ersten Mal hier ist.

Von den 27 Mastodon-Erklärstücken das derzeit meiner Meinung nach beste: kuketz-blog.de/tschuess-twitte

Einen wunderschönen guten Tag in die Runde!
Auch wir vom Deutschen Bildungsserver probieren uns hier mal aus. Und ja, auch hier wollen wir gerne das Informationsangebot des Deutschen Bildungsservers vorstellen und uns über neue Entwicklungen, Ideen und Diskussionen zu allen möglichen Bildungsfragen auf dem Laufenden halten. Für das DBS-Profil trötet übrigens Christine Schumann
#Neuhier

Die besten Verbündeten von Elon sind Sabine und Heinz, die sich wegen ihres Reihenhauses persönlich gemeint fühlen, wenn man sagt, dass Elon Steuern zahlen soll, statt den halben Planeten zu kaufen.

»Durch das Ignorieren der Risiken der gerate die Menschheit in eine Spriale der Selbstzerstörung, so die Vereinten Nationen.«

Zwei Fragen:

1. Kennst Du Deinen oder Deine Wahlkreisabgeordnete/n in Landtag und Bundestag?

2. Kennen Sie Dich?

Nicht nur Politik muss bürgernah sein, Bürger*innen dürfen sich auch von sich aus der Politik nähern.

Darf ich hier mal kurz eine Frage von Twitter reinreichen:

"Wie wird im Fediverse entschieden, ob ein Trump gesperrt wird?"

Meine Antwort wäre: Er müsste zunächst eine Instanz finden (es gibt sicher viele, bei der seine Tweets den Nutzungsbedingungen widersprechen). Wenn er dann von einer Instanz trötet, könnte jede andere Instanz entscheiden, diese Instanz zu blocken. Individuell könnte ich auch einfach entscheiden, zu einer Instanz umziehen, die das tut.

Richtig?

Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit