"Trotzdem soll das Abgeordnetenhaus nun "sobald wie möglich" zumindest auf Twitter und Instagram aktiv werden, sofern es keine schwerwiegenden datenschutzrechtlichen Bedenken dagegen gibt."

Instagram gehört zu Facebook und auch Twitter ist nicht gerade der Inbegriff von Datenschutz. Anstatt dezentrale Fediverse-Angebote wie Mastodon zu nutzen, werden wieder Datenkraken beworben. Herzlichen Glückwunsch - digitales Neuland.

heise.de/newsticker/meldung/Tw

Follow

@kuketzblog Gleiches gilt ja auch für Clouddienste, bei denen es nationale und dem deutschen DS unterliegende Alternativen gibt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!