Pinned toot

Können sie dieses Gemälde identifizieren? Alle Information die sie über den Maler/in? Es wurde 1950 in Paris unter verdächtigen Umständen eines erworben. Wollen oder sie an potentieller Zusammenarbeit interessiert sind, kontaktieren sie mich bitte.

Amedeo Modigliani (*12. Juli 1884🇮🇹; †24. Januar 1920🇫🇷).

Obwohl er dem Aufblühen von Kubismus und Surrealismus beiwohnte, waren Modigliani die Theorien seiner Epoche gleichgültig und er bekannte sich zu keiner künstlerischen Bewegung.

«Jeanne Hébuterne (Au Foulard). 1919.»

...bestimmten Gesellschaft zu gründen.Aus Protest gegen Umdeutung und Reklamierung seines Werks durch den Nationalsozialismus ging er 1933 in die Schweiz.

[Ich trat vor dich mit einem segenspruche], Wiedergabe der ersten Niederschrift des Gedichtes „Das Jahr der Seele,“ 1897.

Show thread

...gegen deren Gesellschaft opponiert.

Mit den religiösen Metaphern des Werks versucht George, der selbst nicht als religiöser Dichter mißverstanden werden wollte, eine durchaus diesseitige Gegenwelt zur vom Kommerz ...

Stefan George, Fotografie: Jacob Hilsdorf, 1902.

Show thread

Stefan George (* 12.♋️Juli🎂1868 🇩🇪; † 4. Dezember 1933🇨🇭).

Die Begegnung mit dem 🇫🇷 Symbolismus zu ihm hin führte, ist der bedeutendste Lyriker der wilhelminischen Epoche, dessen Werk ...

„Der siebente Ring; Blätter für die Kunst,“ 1907. Titelzeichnung von Melchior Lechter.

..und als Jude passte er perfekt in das Feindbild der Nazis. Denen wird er von der französischen Gendarmerie ausgeliefert und im Vernichtungslager Majdanek umgebracht.

„Composition,“ 1933 [Guss 2008], @staedelmuseum@twitter.com

Show thread

... »abstraction-création« sowie »Cercle et Carré« in Paris. Sein Traum war zu verwirklichen, eine Skulpturenstraße von Paris bis Moskau zu schaffen. Als Maler der Abstraktion, als politisch engagierter Künstler...

„Lichtkreise (Kosmischer Regenbogen),“ 1922. Privatsammlung.

Show thread

Otto Freundlich (* 10. Juli 1878 🇵🇱🇩🇪; † 9. März 1943 im KZ Lublin-Majdanek ermordet.)

Sein Leben lang hatte Freundlich enge Kontakte zu linken Avantgarde-Gruppen: Dada in Berlin, der Gruppe »Progressiver Künstler« in Köln und ...

„Kosmisches Auge,“ 1921. Privatsammlung.

As in Europe, Japanese woodblock printing was a fascination.

Bertha Boynton Lum, "Rain," 1908. Lum manipulated the wooden blocks to create a slanted raindrops pattern with the addition of crushed mica to add a lustrous finish.

Show thread

Ohio’s Rookwood Pottery Company displayed innovative glazes and imaginative designs at the 1900 Paris and 1893 Chicago world’s fairs.

Albert Robert Valentien, Vase decorated with swimming fish and finished in a tiger eye glaze for Rookwood Pottery Company, 1900, earthenware.

Show thread

In May 1903, the founder of Craftsman Workshops, Gustav Stickley, held an exhibition in Syracuse, NY, where he created model rooms to demonstrate unified Arts and Crafts interiors.

Show thread

Exhibitions of furniture, glass, metalwork, embroidery, and ceramics organised by the Arts and Crafts movement in major cities disseminated its collaborative labour principles.

Gilbert Grosvenor Goodhue, Poster for the First Exhibition of Arts & Crafts held in Boston, 1897.

Show thread

The "Moment of reached 🇺🇸 concurrent to 🇩🇪 & 🇫🇷. It aligned to the values of the as well, with an emphasis on , utilitarian objects, and multiples.

Russell Gerry Crook for Grueby Faience Company, Panther tile, c. 1900.

2020: The still-unimpeded hubris of anthropcentrism. How do intelligent cetaceans with 49 millions 🐬 years of superb hydrodynamic adaptation compare to humans standing on boards?

“They’re OK I guess. ‘As good as.’ “ 🙄 🤦🏻‍♀️
surfertoday.com/surfing/why-do

...oft Klagen über die Ernsthaftigkeit der Diskussionen von verschiedener Seite kamen. Eine Selbstorganisation bzw. Selbstverwaltung ist mir sehr wichtig auch in einem größeren Zusammenhang als dem künstlerischen.“

„Keep It Real“, Zeitung für Kunst & Politik von Frauen, 2001.

Show thread

... Situationismus anknüpft.

Sagte Bilda: „Da mir die Gesellschaft, die ihre Mitglieder ungleich behandelt widerstrebt, unterstütze ich alle Ziele der Frauenbewegung und auch Projekte darin. Mir schien Comics ein adäquates Mittel, da ...

Linda Bilda, „Female Perversion,“ 2001.

Show thread

...(Gründerin, zusammen mit Bilda, des legendären fanzine «Art-Fan»). Bilda war einer der ersten und wichtigsten Vertreter einer politischen Kunst, die an die Wiederentdeckung des französischen ...

„Transvestite,“ aus «Politcomix für Erwachsene und Andere,» Wien, 1996, #1

Show thread

Stellt Linda Bilda ( * 1963; † 2019 🇦🇹) in ihrem Comicsprojekt die Frage, inwieweit die Ökonomie die Realität der Welt ist.

Dieser Künstlerin waren Anfang der 90er Jahre wichtige Repräsentanten der «jungen Wiener Szene», mit Ariane Müller ...

ART FAN No. 11, 1995.

Es ist Symbol Pietät den Opfern der sinnlosen Gewalt und der Hoffnung auf Menschlichkeit und Toleranz.

»Pietà (Mutter mit totem Sohn),« 1937-1939
Bronze.🕊️

Show thread

Im Jahre 1924 gestaltete Kollwitz das später so berühmt gewordene Plakat »Nie wieder Krieg«, mit dem sie energisch die Gefühle so vieler nach dem Ersten Weltkrieg zum Ausdruck brachte.

»Nie wieder Krieg«, 1924
Kreide- und Pinsellithographie.

Show thread
Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!