Pinned toot

Können sie dieses Gemälde identifizieren? Alle Information die sie über den Maler/in? Es wurde 1950 in Paris unter verdächtigen Umständen eines erworben. Wollen oder sie an potentieller Zusammenarbeit interessiert sind, kontaktieren sie mich bitte.

theguardian.com/science/2021/m

Beispiellosen Tragödie. Künftige Generationen werden es uns nie verzeihen, wenn wir unsere Gedanken von die Tiere abwenden, die unter solchen schrecklichen Grausamkeiten gelitten haben und die, weiterhin leiden.

Denn aufgrund der Temperaturen von 30 Grad 🌡️und mehr waren wir beinahe die einzigen Besucher dort.

Show thread

Das Naturschutzgebiet Sinclair Wetlands, der riesigen Sumpfgebiete des Südinsel 🇳🇿.

John 🦆 James 🦅 Audubon (26 ♉️April 🇫🇷 1785 🇭🇹–January 27, 1851🇺🇸), "Virginian Deer," from Audubon's "The Viviparous Quadrupeds of North America," 1842.

Vielleicht haben sie ja Glück und es kommt gerade die kleine Schildkröte vorbei?

Grün glasierter Fayence Figürchen aus spätdynastische🇪🇬, 664-332 v. u. Z. Privatsammlung.

Die Göttin Isis, der Herrscherin über die Zyklen des Mondes und der Frau sowie Hüterin des Lebenswassers.

No thanks. Reminder to the entire 🌎🌍🌏 apparently that Geneva Convention Article 12 prohibits the criminalisation of and detention based upon illness.
channelnewsasia.com/news/singa

Henry Schaefer-Simmern, a scholar who escaped Nazi 🇩🇪 and early advocate of outsider art, bequeathed a Modernist treasure to @stmarysca@twitter.com. Woke students had it removed. The figure is a memorial to a boy who *died in the 1918 pandemic.* cc: @_SaveOurStatues@twitter.com
jweekly.com/2021/02/26/statue-

... Al-Dschahiz betrachtete den Effekt der Umwelt auf die Wahrscheinlichkeit eines Tieres, zu überleben, und beschrieb den Kampf ums Überleben, einen Vorläufer der natürlichen Selektion.

Show thread

... und Sprichwörtern behandelt. Insbesondere spekulierte al-Dschahiz über den Einfluss der Umwelt auf Tiere, was man als einen Vorläufer zur Evolutionstheorie ansehen kann. ...

Show thread

Amr ibn Bahr al-Dschāhiz (776–869 🇮🇶), Das „Buch der Tiere“ c. 820.

Das „Buch der Tiere“ (Kitāb al-Ḥayawan) ist eine Enzyklopädie über Tiere in sieben Bänden, die mehr als 350 Tierarten in der Form von Anekdoten, poetischen Beschreibungen ...

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!