Und los gehts! Wir freuen uns unbändig auf die Prototypen der Kohorte 5 und u.a. KI-Anwendungen aus der und für die Zivilgesellschaft! Hier zunächst iin geballter Schönheit: prototypefund.de/projects/roun + einzeln im ! (ps: danke an die @republica@twitter.com für GIFinsp)

"Noize" von u.a. @pegx_@twitter.com ist ein personalisierbarer Filter/Framework f. Störgeräusche, das man mithilfe von Maschinenlernen trainieren kann prototypefund.de/project/noize leistet so einen Beitrag für Gesundheit, Prävention von Hörschäden+besseres Hören für Höreingeschränkte.

Macht kaputt, was euch kaputt macht! "Algoneer" von @kjam@twitter.com und @ardewes@twitter.com ist ein Toolkit für White/Blockbox-Analysen von ML-Algorithmen und ihren Funktionalitäten🔲: prototypefund.de/project/algon

"Crossfoam" verwandelt Einschränkungen und blinde Flecke innerhalb von "Filterbubbles" (tm) in Möglichkeiten und Einblicke: prototypefund.de/project/cross

*Journalism is not a crime!* "Cypherlock" schützt z.B. Recherchedaten auf Festplatten durch Metaverschlüsselung📰: prototypefund.de/project/cyphe

Unser spezieller Freund, "Datenklaus" bringt Datensouveränität, und Storytellingansätze in die Schulen, entwickelt u.a. von @briar_punk@twitter.com: prototypefund.de/project/daten

Dekarbonisierung JETZT! 🍃 Mit "EnergyModels"wird ein modulares Framework geschaffen, mit dem sowohl Investitionen in als auch der Betrieb von Energiesystemen auf dem Weg zur Dekarbonisierung modelliert und analysiert werden können: prototypefund.de/project/energ

Bereits zum zweiten Mal dabei ist @realEyeskills@twitter.com, der eine VR-Anwendung zum Training besserer Augenkoordination für Strabismus-Betroffene jetzt für den Gebrauch zu Hause weiterentwickelt!🕶️: prototypefund.de/project/eyesk

"Hasskommentare" automatisiert zu filtern ist in manchen Online-Redaktionen eine Wunschvorstellung- birgt aber viele Herausforderungen+ ist deshalb ein fantastischer Usecase, um Data Literacy in Maschinenlernen herzustellen. @J_Filter@twitter.com arbeitet daran: prototypefund.de/project/hassk

Bargeldlose Zahlungssysteme verdrängen immer mehr das 💰. Während die Bequemlichkeit willkommen ist, werden die Nachteile oft übersehen: Die derzeitige Umsetzung ermöglicht die Totalüberwachung der ökonomische Aktivität. Nicht mit : prototypefund.de/project/infra

"Manipulation" (prototypefund.de/project/manip) zeigt u.a., wie durch Filter minimale algorithmische Veränderungen an Bildern vorgenommen werden können- und dass diese von Maschinen noch nicht zu erkennen sind (vgl. spiegel.de/netzwelt/netzpoliti)/

: microG ermöglicht es, Android-Apps, die eigentlich Google-Play-Dienste nutzen, auch ohne diese auszuführen. Gleiche Leistung, weniger Datenspuren, WIN/WIN-Situation: prototypefund.de/project/micro

Das geht Viele/uns alle an. Und Mietspekulation auch. Damit wir noch mehr Einblicke bekommen in die Entwicklungen um uns und unsere Wohnungen herum, gibt es jetzt "Mietenwatch" 🏙️: prototypefund.de/project/miete

Wir nutzen z.B. schon DeepL, wenn es aber um ML-basierte Übersetzungen direkt im Dokument gehen soll (und zwar am liebsten in @libreoffice@twitter.com), dann gibt es dafür künftig dieses Tool: prototypefund.de/project/ml-ba 📄

Wir arbeiten wissenschaftsbasiert, gehen also davon aus,dass künftig noch mehr Infrastruktur für Katastrophenlagen notwendig sein wird: Notfallwarnsysteme auch für d. Implementation der technischen Standards in FOSS (von @LaF0rge@twitter.com ): prototypefund.de/project/notfa

. our ass: Private Fotos sollen mit "Photownica" mittels Verfahren der Künstlichen Intelligenz verschlagwortet werden können, ohne dass sie die Endgerät der Nutzer*innen verlassen müssen.prototypefund.de/project/photo

PodcasterInnen, Freie Radios und KonferenzveranstalterInnen aufgepasst: Für euch im Speziellen gibt es jetzt Speech2Text: prototypefund.de/project/platt

. @linse@twitter.com arbeitet in Runde 5 an einer portablen Firewall für @QubesOS@twitter.com und hat es geschafft, für Laien verständlich zu erklären was sie da genau macht: prototypefund.de/project/porta 🔥cc @OpenMirage@twitter.com

, be gone! Mit einem an @Nextclouders@twitter.com angedockten Undo-proof sollen Nutzerdaten bald besser vor ungewollter Verschlüsselung geschützt sein: prototypefund.de/project/undo-

Follow

u.a. mit synthetisch hergestellten Trainingsdatensätzen zur Objekterkennung durch Computervision arbeitet , die Fortsetzung von @vframeio@twitter.com /v. @adamhrv@twitter.com: prototypefund.de/project/vcat-

Last but not least: "Your Voice" ein Wisschaftskommunikationsprojekt zur Stimmsynthetisierung 🔊 das sich damit beschäftigt, wie neue Technologien in naher Zukunft unser Verhältnis zu unserer Stimme verändern werden: prototypefund.de/project/your-

Trick 17! War gar nicht das letzte Projekt,wir hatten nur den Nachmittagskaffe noch nicht: @h4nnes@twitter.com baut an einem wunderschönen robusten -Clienten: prototypefund.de/project/robus - denn falsch ausgeführt sind VPNs ein leichtes Angriffsziel, wie uns @Snowden@twitter.com gezeigt hat!

Weil wir Infrastruktur besonders dann mögen, wenn systemisch über sie nachgedacht wird: @mrchrisadams@twitter.com arbeitet am Open Green Web, denn: Serverfarmen können verdammte Dreckschleudern sein- und Fortschritt bedeutet eben auch, das mal anzugehen und zu ändern: prototypefund.de/project/the-o

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!