Klimawandel/-katastrophe 

Nur nochmal zu mitschreiben: Das Thema ist *nicht* neu.
Spätestens seit 1870 gibt es im Deutschen Reich standardisierte Wetteraufzeichnungen. Im British Empire war man schon zwei Jahrzehnte eher dran.

1825 hat Jean Baptiste Joseph Fourier den atmosphärischen Treibhauseffekt beschrieben - vor fast 200 Jahren!

Spätestens seit 1896 weiß man das CO2 ein Faktor ist (rsc.org/images/Arrhenius1896_t)
Das war vor 125 Jahren!

1/x

Follow

Klimawandel/-katastrophe 

Um 1900 begann man 30jährige Zeiträume zu betrachten (ungefähr eine Generation). Seit dem weiß man, dass sich die Atmosphäre ständig verändert.

Und spätestens in den 50er Jahre wußte man, dass es immer wärmer wird, denn zu dieser Zeit hat man eine deutliche 60jährige Erwärmung gemessen.
Von 1957 datiert die Veröffentlichung, die anthropogene CO2 Emmissionen als Hauptursache nachweist.

Seitdem hat sich der CO2 Gehalt der Atmosphäre grob von 320 auf 420ppm erhöht!

2/2

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!