@gnulinux Ich vermisse die Hinweise darauf,wo man Youtube-DL weiterhin herunterladen kann.Es gibt naemlich inzwischen zahlreiche Mirrors,die dafuer sorgen,dass das Programm niemals in Vergessenheit geraten wird,auch wenn die Weiterentwicklung wohl gerade schwierig ist.

@nipos @gnulinux was ist nun richtig? Die Unterstützung oder die Ablehnung? In meinen Augen eher die Ablehnung und die komplette Verweigerung von YouTube. Ich habe diese Plattform nie gebraucht oder benutzt. Ich lehne den Müll kategorisch ab! Falls jemand was schauen will dann promotet lieber oder bezahlte Plattformen wie oder

@SeanGeil @gnulinux Ich gebe dir absolut Recht und schaue selbst ueberhaupt nichts an,was auf Youtube liegt.Ich teile auch niemals etwas mit Youtube Link und Beitraege mit Youtube Link erhalten grundsaetzlich kein Like von mir - ABER: Es gibt leider zahlreiche Leute,fuer die diese ekelhafte Plattform zumindest gefuehlt irgendeinen Mehrwert im Leben bringt,weshalb diese nicht darauf verzichten wollen.In dem Fall ist Youtube-DL noch wesentlich besser,als die Webseite der Datenkrake direkt aufzurufen.

Follow

@nipos @gnulinux Du hast ja sicherlich gemerkt, dass ich meine eigene Meinung zu den Dingen habe. So sehe ich diese Sache so, dass wenn ich das Angebot nutzen möchte ich dieses zu bezahlen habe. Sei es mit eigenen Daten oder einer anderen Methode welches dieses Unternehmen anbietet. Würde jeder Google monetär bezahlen, müsste eventuell nicht unsere Daten stehlen. Aber es will ja keiner bezahlen, zumindest nicht mit - und ich persönlich benutze Dienste für die ich bezahle

@SeanGeil @gnulinux Meine Meinung ist: Wenn keiner mit Geld bezahlt und auch immer weniger mit Daten bezahlen,dann wird Google frueher oder spaeter pleite gehen und das waere ein Gewinn fuer das Internet.

@nipos @gnulinux diese Meinung ist naiv. Siehe + = als Beispiel. Bevor Google pleite geht, geht das Internet kaputt 😂

@SeanGeil @gnulinux Ich wuerde nicht so schnell aufgeben.Wenn wirklich jeder solche Tools wie Youtube-DL,NewPipe oder Invidious nutzt,haben wir eine Chance.Wichtig waere aber,dass wir aufhoeren,den Datenhandel als legitimes Geschaeftsmodell zu betrachten.Und damit meine ich nicht uns beide,sondern die gesamte Gesellschaft.

@nipos @gnulinux von Aufgeben keine Spur, aber nach 30 Jahren Internet auch eine andere Sichtweise auf das ganze Internetz und die Bequemlichkeit der Menschen

@nipos @gnulinux das Unternehmen ist zu groß als dass es dadrin kaputt geht ob wir die benutzen oder nicht. Wir sind nicht genug. Es ist nicht allzu lange her, da hat man drum gekämpft eine @gmail.com addy anstatt @googlemail.de zu haben. Das Unternehmen ist zu groß um es mit einer einfachen Ignoranz zu zerstören. Wobei, es gibt mit der Unterstützung von YouTube-DL keine Ignoranz gegenüber Google. Kreislauf!!

@SeanGeil @gnulinux Die Ignoranz alleine reicht vielleicht nicht aus,aber wenn wir noch unbezahlte Traffickosten durch Youtube-DL und aehnliches oben drauf legen,sind wir dem Ziel vielleicht einen Schritt naeher 😜 Videos sind ja auch nicht gerade klein...

@nipos
gibt auch noch JDownloader und irgendwas Click..., den ganzen Namen habe ich in Moment vergessen. Wenn ich etwas von Youtube haben will, dann gibt es auch Wege. Selber bin immer seltener dort, allerdings gibt es da content, was nur da bekomme, wie Wim Hof. Peertube hat in Moment noch paar Mängel, wie auffinden von Videos bzw Kanälen. Hoffe allerdings, daß dies mit der Zeit besser wird

@SeanGeil @gnulinux

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!