Sonstwer is a user on mastodon.social. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Sonstwer @Sonstwer@mastodon.social

RT @internetofshit@twitter.com: Hi!

Just letting you know you can't use your lights anymore because we're slathering your data around and GDPR is here.

good luck! bye!
🐦🔗: twitter.com/internetofshit/sta

RT @WolfieChristl@twitter.com: I created a quick word cloud, the list of third-party companies they want transmit data to includes Acxiom, Oracle, GroupM/WPP, DoubleClick/Google, Amazon, eBay, Microsoft, Telefonica, Comcast, Sociomantic/Tesco, Krux/Salesforce, Criteo, Lotame, Quantcast, Nielsen, and many more.
🐦🔗: twitter.com/WolfieChristl/stat

RT @WolfieChristl@twitter.com: So, Engadget, which is part of Oath (=Yahoo/AOL/Verizon) asks site visitors for 'permission' to transmit data on them to 436 (!) other firms, including major data brokers.

"Select 'OK' to continue using our products, otherwise, you will not be able to access our sites and apps"
🐦🔗: twitter.com/WolfieChristl/stat

RT @anna_thalhammer@twitter.com: Causa BVT: Chef der Spionageabwehr (bisher suspendierter Beschuldigter) wurde einen Tag nach Gridlings Rückkehr vom Innenministerium entlassen. Aber nicht wegen der bisher bekannten Vorwürfe. Und Sitzungen zum Umbau des BVTs gibts auch. @DiePressecom@twitter.com diepresse.com/home/innenpoliti
🐦🔗: twitter.com/anna_thalhammer/st

Korrektur, 45.000 pro Jahr vs 900.000 (oder > 1Mio) pro zwei Jahre

RT @SystemChangeAT@twitter.com: hat uns entdeckt - und fragt, warum wir dürfen, was die Identitäten nicht dürften. Wir fordern halt ein gutes Leben für alle, anstatt gegen Menschengruppen zu hetzen, machen keine zwielichtigen Geschäfte, üben keine Gewalt gegen Menschen aus. Schon ein Unterschied.
🐦🔗: twitter.com/SystemChangeAT/sta

45.000 € sollte die berittene Polizei pro Jahr kosten, nun geht man von mindestens 900.000 € aus und wahrscheinlich wird es teurer als eine Million Euro

kurier.at/chronik/oesterreich/

RT @moser_at@twitter.com: Was soll man von einem Mann halten, der ein österreichisches Gericht anlügt? Gute Recherche der Kollegen zu Norbert Steger.

addendum.org/news/steger-falsc
🐦🔗: twitter.com/moser_at/status/99

RT @harkank@twitter.com: Sicherheitshalber nachgesehen, ob die Datenschutzerklärung von 2009 eh noch passt. Schaut ganz so aus. Server Cert, SSL /TLS, IPv6 passt auch. Vor allem das soll nämlich sicher sein: moechel.com/kontakt/. Funzt auch via TOR
🐦🔗: twitter.com/harkank/status/999

Ich bin auch sehr skeptisch, dass man bei Verwaltungskosten in Höhe von 750 Millionen
1 Milliarde einsparen kann

diepresse.com/home/innenpoliti

Sonstwer boosted

Metaday #84, Fr 25.5.2018 , 19:30 (Beginn 20:00)

Andreas Krisch :
Datenschutz-Grundverordnung - Ende oder Anfang der digitalen Welt?

Hauptvortrag & Diskussion, Kurzvorträge, Afterparty. Eintritt frei.

Source: metalab.at/wiki/Metaday_84
(via alphabet on soup.io)

RT @epicenter_works@twitter.com: Der Einsatz für demokratische und rechtsstaatliche Verhältnisse und für Menschenrechte ist kein Terrorismus. Die Änderungsvorschläge für das Strafrecht müssen dringend überdacht werden! derstandard.at/2000080157952/R
🐦🔗: twitter.com/epicenter_works/st

Bildbeschreibung:

Durchgestrichen:
"Die Tat gilt nicht als terroristische Straftat, wenn sie auf die Herstellung oder Wiederherstellung demokratischer und rechtsstaatlicher Verhältnisse oder die Ausübung oder Wahrung von Menschenrechten ausgerichtet ist."

278c Abs. 3 StGB

Wenn ihr das nicht gut findet, dass der Widerstand gegen diktatorische Regime kriminalisiert werden soll (und dadurch Freiheitskämpfer*innen in solche Diktaturen abgeschoben werden können)
gebt eine Stellungnahme ab!

parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/

RT @MavenOfMayhem@twitter.com: “There’s only XX and XY! Biology 101!”

Viable chromosome variations:

XXY: 1 in 500+ people
XYY: 1 in 1000 people
X: 1 in 2000+ people
XXXY: 1 in 18,000+ people

There are more than 7 billion humans on the planet and millions of them aren’t XX or XY. Time for a new textbook.
🐦🔗: twitter.com/MavenOfMayhem/stat

RT @abendsommer@twitter.com: Hey @derStandardat@twitter.com, das schöne Photo ist übrigens von Hanna Prykhodzka (@HannaLowenherz), credit the photographer!
🐦🔗: twitter.com/abendsommer/status

RT @a_huss1@twitter.com: 90% der teuren Funktionäre bekommen ein Sitzungsgeld von 42,- Euro pro Sitzung und das 2 bis 4x im Jahr. Selbstverwaltung ist Bürgerbeteiligung. Das wollte die FPÖ zumindest vor dem Don’t smoke Volksbegehren immer. Stattdessen Versicherte raus und FPÖ Parteigänger rein in die SV. twitter.com/barbara_teiber/sta
🐦🔗: twitter.com/a_huss1/status/998