Ich bin jetzt seit einiger Zeit im #Fediverse und habe dabei vieles ĂŒber Menschen gelernt, was mir vorher nicht klar war.

Das ist möglich gewesen, weil die Menschen hier oft sehr hilfsbereit und freundlich sind und viel Spaß an echter Interaktion haben.

Insbesondere habe ich gelernt, dass grĂ¶ĂŸere Massen von Menschen nicht wirklich in der Lage sind, bei zentralen Fragen einen stabilen Konsens zu etablieren.

Deshalb bin ich mittlerweile viel mehr von der reprĂ€sentativen Demokratie ĂŒberzeugt.

@favstarmafia In den ersten zwei Abschnitten stimme ich dir uneingeschraenkt zu,aber durch das Fediverse werde ich immer mehr von einer direkten Demokratie ueberzeugt.Ich hab in meiner Zeit im Fediverse von mehr lobbygesteuerten Fehlentscheidungen und anderen Peinlichkeiten erfahren,als vorher in meinem ganzen Leben.Die Zweifel an der Menschheit werden immer groesser.Hier im Fediverse sind wirklich sehr nette und gebildete Menschen,aber die Normalitaet sieht leider ganz anders aus.

@nipos gerade weil hier die Akteure sehr nett und offen sind, glaube ich nicht mehr an die direkte Demokratie.

Denn eigentlich sind ja genau hier die Bedingungen dafĂŒr viel bessere als in der "normalen" Welt und trotzdem ist kein Konsens möglich, dem sich dann alle freiwillig unterwerfen.

Es endet immer in dem Konsens der Anarchie, damit ist aber keine stabile Gesellschaft möglich, weil man so niemals gemeinsam grĂ¶ĂŸere Probleme angehen könnte.

Follow

@favstarmafia
Die Grundlage fĂŒr direkte Demomkratie fehlt bisher. VollumfĂ€ngliche Information. Und dazu gebört mehr wie die bisherigen Informationsfreiheitsgesetze. Solange wir @fragdenstaat brauchen um an Informationen fĂŒr politische EinschĂ€tzungen zu kommen, ist direkte Demokratie keine Option.
@nipos

@Stellwerk @fragdenstaat @favstarmafia Das ist nicht ganz falsch.Natuerlich braucht man viel mehr Informationen,aber die Informationen sollte man auch haben,obwohl man aktuell nicht mitentscheiden darf.Das Problem ist,dass die Politik wohl sehr viele Fehler einsehen muesste,wenn sie es nicht mehr so einfach geheimhalten koennte.Das ist noch ein ganz anderes Problem,das auch unbedingt geloest werden sollte.Frag den Staat macht sehr gute Arbeit in die Richtung,aber dass die Aemter sich so massiv dagegen wehren,das finde ich schlimm.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!