Follow

Die Bullen konzentrieren sich auf das Verunmöglichen von Gegenprotest und schützen Querdenker, welche sich null an ihre Demoauflagen, Hygiene ec halten.
Und während dessen können Gruppen von Faschos mühelos Menschen agressiv angreifen.
Es wird später von diesen Vorfällen nicht in den offizielken Medien berichtet und so gibt es einfach "nur" das Querdenkerdemoding.
Und die sind ja wegen Meinungsfreiheit zu schützen.

Es ist nicht mehr nur ein rechtes Sachsenproblem.
Das ist geduldeter Faschismus.

@_no_thing_ Vielleicht ist die Polizei zu dem Ergebnis gekommen, dass wenn sie die Querdenker demonstrieren lassen, das die Möglichkeit ist, wie diese am wenigsten Scheiß anstellen und überwiegend sich selbst gefährden?

@joman Du fragst das rethorisch, oder?
Weil, wenn Du dich ernsthaft mit den Vorgängen in Le auseinandersetzen würdest, kämmst du nicht zu solchen Fragen.

@_no_thing_ Man kann eine Ideologie durch Verbote nicht effektiv bekämpfen.
Glaubst du, dass wenn die Idioten nicht demonstrieren dürfen, die zurück nach Hause gehen und die Füße still halten?
Klar ist deren Verhalten dann weiterhin illegal. Aber bei der Menge an Idioten kann die Polizei die gar nicht alle einzeln verfolgen. Also lieber schauen, dass sie sich versammeln, dann sind sie einigermaßen kontrollierbar

@joman Ok...ich steige hier aus der Diskussion aus. Es geht nicht um die arme unterbesetzte Polizei in meinen Betrachtungen. Die ganze Veranstaltung hätte ohne juristische Not verboten werden können, da keinerlei Möglichkeit besteht, die Cironaregeln zu gewährleisten.

@_no_thing_ Mir geht es darum, den Idioten ein mäßig kontrollierbares Ventil zu geben.
Das ist besser als den Kessel unkontrolliert platzen zu lassen. Und das würde zwangsläufig passieren, wenn die nicht mehr auf die Straße dürfen

@joman und mir ging es darum, diese Diskussion nicht fortzusetzen. Guck mal, ob du jemand anderen findest.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!