Jetzt bitte nicht komplett überrascht sein:

Attributionsforschung: Ursache extremer Hitze "eindeutig Klimaerwärmung"

Der Klimawandel ist ein Game Changer: Hitzewellen werden mit Sicherheit das neue Normal, wie die Zuordnungswissenschaft inzwischen nachweisen kann.

heise.de/hintergrund/Attributi

Follow

@s4f_le

Klingt plausibel.
Und zeigt, daß Diskussionen unter Experten dringend notwendig sind, außerdem gibt es jetzt schon sinnvolle Empfehlungen.
Leider aber sind die Entscheider im Land, oder mindestens wesentliche Teile davon, eher ausschließlich der Parteipolitik verhaftet, als daß energetisch sinnvolles überhaupt gehört wird.
Traurig. Und sehr gefährlich für demokratisches Empfinden beim Wähler , wenn das so weitergeht!

@adamsfan Also 'die Experten' sind sich eigentlich einig.
Diskussionsbedarf gibt es hier nur bei Detailfragen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit