Follow

Kann man @Qwant noch empfehlen, nachdem sie nun für die Seite der Medienkonzerne einnehmen? @kuketzblog @Digitalcourage

@kuketzblog @Digitalcourage Quelle zum Beispiel: article13.org/blog/qwant-suppo Selbst wenn die Abstimmung morgen mit "Nein" ausgeht - kann man es ihnen je verzeihen...?

@attac_hl @Qwant @kuketzblog
Dass der Axel-Springer-Konzern einen ansehnlichen Anteil an Qwant hält, erwähnen wir auf unserer Website, seit wir Qwant als Alternative zur Google-Suche erwähnen. Insofern ist es nicht überraschend, dass Qwant bei einer Springer-Kampagne mitmacht. Wir sind dafür, umfassend zu informieren. Entscheiden muss jede.r selbst – und das kann auch je nach Situation schwanken. Übrigens liefert Qwant in Deutschland hauptsächlich Ergebnisse von Bing aus. /c

@attac_hl Auch wenn es bezueglich Datenschutz (was ja eigentlich der Grund fuer den Suchmaschinenwechsel ist) nichts an Qwant auszusetzen gibt,wuerde ich persoenlich das eher nicht empfehlen,wenn der Springer Verlag da mitmacht.Es gibt ja sehr gute Alternativen wie beispielsweise metager.de was mir zum Thema #Artikel13 sehr positiv aufgefallen ist.Das ist schon lange meine Standardsuchmaschine und am #Blackout21 Tag haben die bei ihren Spruechen Zitate von Axel Voss eingeblendet.Sehr lustige Aktion! 👍

@nipos Hm, ich finde persönlich MetaGer nicht besonders gut. Die Hälfte meines Browserfensters ist bei jeder Suche mit Anzeigen voll. Und die Anzeigen sind auch visuell nicht deutlich genug vom Rest abgehoben. Generell finde ich dort leider viel zu oft nicht, was ich suche. searx ist in beiden Punkten deutlich besser.

@attac_hl Searx ist natuerlich auch so eine Suchmaschine,die absolut empfehlenswert ist.Open source und sogar auf verschiedenen Servern betrieben - Bei MetaGer trifft ja soweit ich weiss nur der erste Punkt zu.Ich hab mich hier halt mal auf eine einzige Option beschraenkt,welche genau in diesem Zusammenhang positiv aufgefallen ist.Es gibt aber einige gute Suchmaschinen und es werden immer mehr.

@nipos Stelle gerade fest, dass die Anzeigen nur bei der Testversion metager3.de erscheinen. Okay, dann ist der Punkt wohl ein Stück weit obsolet.

@attac_hl Also bei mir gibts die Werbung auch in der normalen Version,aber im neuen Design werden sie sehr deutlich mit diesem gruenen ANZEIGE Button gekennzeichnet.Das war in der alten Version noch nicht so deutlich.

@nipos Ahso, in meinen Versuchen gerade wurde nur zufällig keine Werbung angezeigt. Das kommt wohl von Zeit zu Zeit mal vor. Check ich nicht... Vergessen wir's einfach 😂

@Regy @attac_hl Dass das 100% Google ist,ist dir aber schon bewusst?Und dass Google boese ist auch?Startpage ist so eine Suchmaschine,die ich niemals verwenden wuerde.Datenschutz ist da vielleicht etwas besser,als direkt bei Google,aber die nutzen eben auch anonymes Adsense,also finanzierst du indirekt die Datenkrae mit.Das fuehlt sich nicht richtig an.

@Regy Ja, Datenschutz ist bei Startpage kein (nennenswerter) Kritikpunkt. Aber @nipos sagt zu Recht, dass das Geschäftsmodell von Startpage auf dem Geschäft von Google aufbaut: Sie schalten Werbung, die von Google kommt, an der Google also mitverdient.

Willst du Google als Ganzes boykottieren, dann ist Startpage nur eine halbgare Lösung.

@attac_hl @nipos
das anti google thema habe ich schon verstanden.
ich habe mich schon gefragt, welche werbung gemeint ist.
da ich das AddOn "uBlock Origin" verwende, sehe ich keine werbung.
am phone habe ich das /e/ rom installiert.
e.foundation/?lang=de
wo die standardsuchmaschine diese hier ist:
spot.ecloud.global/
asciimoo.github.io/searx/

habe mir grade testweise yacy am laptop installiert.
yacy.net/de/

@nipos @attac_hl Kann man MetaGer dazu veranlassen die Suchbegriffe in den Ergebnissen hervorzuheben?

@markus @attac_hl Entschuldigung fuer die spaete Antwort,ist im ganzen Chaos um Artikel 13 irgendwie untergegangen.Ich hab mir das jetzt mal genauer angeschaut,aber konnte weder in der aktuellen noch in der alten Version eine entsprechende Einstellung finden,also scheint das leider nicht moeglich zu sein.

@nipos @attac_hl Kein Problem. Schade, bei startpage ist es auch nicht möglich. Zumindest nicht out-of-the-box. Man kann wohl was mit Greasemonkey machen, das habe ich aber noch nicht getestet.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!