Kater Jans neue Yoga-Stellung...
Es gewittert gerade und er weiß nicht, ob er die Treppe runtergehen oder doch lieber den Rückzug antreten soll. Da er mit 14 Jahren leider schon Arthrose hat, fallen ihm die Treppenstufen langsam schwerer.

Heute ist ein heißer Tag, über 34°C in Berlin, selbst für die .
Das Aroniavolk ist das größte der 5 Warrévölker, wie man gut erkennen kann in der Mitte der 3 Völker auf dem einen Foto. Daher habe ich beim Aroniavolk den für zusätzliche Belüftung angewandt.

beim Magnolienvolk (rechts im Bild beim vorvorigen Tröt):
Ich habe mehrere verdeckelte auf mehreren Rähmchen entdeckt. Die am 23.05. weiß gezeichnete Königin konnte ich nicht finden, sie ist vermutlich weg, aber das Volk ist bisher nicht geschwärmt.
Ich habe das Volk in zwei starke Brutlinge geteilt. Eins steht nun auf dem Maiglöckchenplatz (Bild). Das Volk ist trotz langer Durchsicht sehr lieb geblieben. Die habe ich nun hoffentlich gestoppt.

beim Aronia-Volk (mittig im Bild im vorigen Tröt):
Der über dem wurde bisher nicht angenommen. Dafür ist die 4.Zarge darunter schwer mit Honig, Die ersten drei enthalten Brut in allen Stadien sowie Pollen/Futter. Die blau gezeichnete Königin habe ich gesehen.Das Volk ist groß und lieb, aber nicht wabenstet.
Es besteht eine sehr geringe .

beim Heidelbeervolk (rechts im Bild im vorigen Tröt):
Der wird zwar ausgebaut, aber noch nichts eingetragen. Ansonsten ist
Brut ist in allen Stadien vorhanden, die Königin habe ich nicht entdeckt. Insgesamt nur ein einzelnes trockenes entdeckt und entfernt. Das Volk ist sehr lieb und hat nur eine geringe .

beim Schwärmchenvolk (links im Bild):
Der wurde bisher nicht angenommen. In 2 habe ich eine verdeckelte am unteren Rand entdeckt. In Zarge 1 ist die grün gezeichnete Königin da. Sonst keine entdeckt. Vermutlich wird
die vom Volk als verwendet,
daher Z1 mit der Königing über dem gesetzt, sodass die Schwarmzelle nun in Zarge 1 ist. Das Volk ist sehr, sehr lieb.

beim
Preiselbeer-Volk (links im Bild):
Der über dem wurde gut angenommen, ist aber noch nicht verdeckelt.
Die vier darunter enthalten Brut in allen Stadien sowie Pollen/Futter. Die Königin habe ich nicht gesehen. Das Volk ist schön groß, sehr lieb und wabenstet. Es besteht nur eine geringe . Ich habe einen neuen mit als 5.Zarge unter dem bisherigen Hongraum aufgesetzt.

Nein, mein Jan macht kein Yoga, es ist nur der Schatten des Geländers 😆 trotzdem ein mit einem entspannten Jan 😉

Diese Woche haben meine 5 eine 5. als mit über bekommen. Bisher ist nur das Schwärmchen-Warré Volk im mittlerer Schwarmstimmung mit Tendenz steigend. Ich habe 4 offene Schwarmzellen mit bereits Maden drin entfernt. Alle anderen 4 haben momentan geringe mit wenigen trockenen Das Magnolienvolk braucht nächste Woche evtl. einen 2. .

Heute habe ich bei meinem Magnolienvolk (rechts außen) eine durchgeführt. Den Namen hat das , weil sich in der Nähe eine befindet.
Zwar wird das leicht verpollt, aber es gibt noch ausreichend Platzreserven. Mit nur 3 trockenen dazu ist die momentane gering. Bisher wurde der über das noch nicht angenomnen. Dieses Volk ist sehr lieb und sanft.

@askfedi_de Ich bin : Kann man tröts insbesondere hashtags im Nachhinein korrigieren, weil falschgeschrieben war? Und falls ja, wie? Danke schonmal :)

Heute mal endlich wieder 5min Muße gehabt und gemacht. Hier sind zwei von meinen Jan und Julia

Ich bin von allem, was mit Bienen zu tun hat, fasziniert 🐝

Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit