@bjoern Hätte man die Funktionalität in seinem Perso bloß nicht deaktivieren lassen, dann könnte man es direkt ausprobieren 🙈

@gilbus @bjoern hätte man dieses Windows nicht überschrieben, dann könnte man das jetzt direkt ausprobieren 🙄

@gilbus @bjoern gerade doch mal installiert. Man kann die App also auch direkt nutzen, nicht nur als abgesetzten NFC Reader... okay, dann nehme ich das zurück. Aber die PC Software gibts trotzdem leider nur für die nicht freien Betriebssysteme 😕
Dann scheitert es halt nur noch an der fehlenden Freischaltung der Funktion ;)

@aslmx @gilbus Wenn ich das richtig sehe, ist das ganze in Qt geschrieben. Vermutlich könnte man das ganze also auch relativ schmerzfrei für GNU/Linux kompilieren und Distributionen könnten das packagen, müsste man mal ausprobieren... github.com/Governikus/AusweisA

@aslmx @gilbus @bjoern Wenn ich mich richtig erinnere bekam ich zum Ausweis eine PIN, mit der ich initial einmal den Perso (das enthaltene Zertifikat?) bestätigen musste. Ich würde denken, dass man den Vorgang auch mit der Android-App durchführen kann. Man müsste halt irgendwo die PIN anfordern.

@gilbus @bjoern Im Perso ist da m.W. nichts anders. Du hast nur keine PIN bekommen, mit der du deinen Perso/Zertifikat registrieren konntest. Ich denke, dass man das jederzeit nachträglich anfordern kann.

@bjoern Nur schade, dass die Hardware-Kompatibilität bei den meisten Geräten nicht gegeben ist. Habe bereits alle NFC-fähigen Android-Geräte im Haushalt getestet (4 Stück), leider liefern alle nicht genug Strom an den Ausweis.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!