Follow

Münchens Ex-OB Christian Ude der mit zu mehr Unabhängigkeit und höherer Datensicherheit verholfen hat sagt zur Rückabwicklung von : "Aber ich denke, dass das politische Kalkül des Kurswechsels nicht aufgehen wird und irgendwann die Frage auftaucht: Warum hat man die schon eroberte Unabhängigkeit aufs Spiel gesetzt?" linux-magazin.de/ausgaben/2019

@bjoern Ich hoffe ja wohl! :) Ich kann die offiziellen Gründe für diesen Rückschritt wirklich nicht nachvollziehen... #LiMux war echt ein cooles Projekt und auch schon richtig weit entwickelt.

@bjoern In der Stadt Wien ist es ja lange nicht soweit gekommen... was ich echt schade finde. So eine Unabhängigkeit ist viel wert. Es gab auch einmal eine Doku über dieses Microsoft-Dilemma, falls die wer kennt :)

@bjoern
Da muss ich Ude beipflichten. Wobei das dümmste Argument der Rückabwicklung die Inkompatibilität zu MS-Office war - also zu genau dem System, das im Datenschutz die allermeisten Probleme verursacht. Ansonsten lief das alles technisch aus eigener Erfahrung sehr gepflegt. Das größte Problem waren wohl die vielen externen Projektmanager, die da Verwirrung gestiftet haben.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!