Follow

"Kreidetafeln oder Sportgeräte genau auf Qualität zu prüfen, ist eine Selbstverständlichkeit. Nur bei Software sieht der Staat keinen Handlungsdruck - obwohl seine originäre Aufgabe ist, die Rechte von Kindern und Eltern zu wahren.", wann werden wir als Europäer endlich selbstbewusster wenn es um die Digitalisierung geht? sueddeutsche.de/bildung/digita

@bjoern

"Ja, wenn das Ergebnis "rechtswidrig" lautet, müsste man das abschalten und ersetzen. Das ist auf die Schnelle nicht machbar - wegen des Quasi-Monopols von Microsoft in den Amtsstuben."

Und nicht nur in Amtsstuben...

Das ist IMHO Kern des Problems
Jahrelanges sich abhängig machen, sehenden Auges ins Verderben rennen... ¯\_(ツ)_/¯

@bjoern und wenn man das an Leute weiterleitet gibt es drei Antworten:
- ist doch alles nicht schlimm
- muss man nur richtig einrichten
- gibt ja eh keine Alternative

Gut, also stecken wir den Kopf in den Sand und machen nichts.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!