Ein paar Worte zum und der Art wie trans bezogene Thematiken dort heute in der Folge "Zehn Rosen" dargestellt wurden.

Zu finden hier, wer sich das ansehen möchte: daserste.de/unterhaltung/krimi
Ich versuche nichts elementares zu spoilern.

Vorab: als trans Person muss ich leider sagen, dass bei der Darstellung von trans bezogenen Themen in Filmen das Niveau speziell auch in Deutschland sehr niedrig ist.

Der heutige Polizeiruf versucht Dinge richtig zu machen, ist aber keineswegs problemfrei. Es gibt Dinge, die sind hoch problematisch. Dazu - ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Reproduktion von Transfeindlichkeit 

Reproduktion von Transfeindlichkeit 

Reproduktion von Transfeindlichkeit 

Follow

Reproduktion von Transfeindlichkeit 

Reproduktion von Transfeindlichkeit 

Halten wir fest: leider in großen Teilen sehr stereotyp für eine transfeindliche Darstellung und das führt leider auch wohl zu einer Reproduktion dieser Transfeindlichkeit.

Gatekeeping / Transfeindlichkeit 

Gatekeeping / Transfeindlichkeit 

Gatekeeping / Transfeindlichkeit 

Gatekeeping / Transfeindlichkeit 

Das klingt jetzt alles nicht so positiv. Wegen des niedrigen Grundniveaus in der medialen Darstellung von trans Thematiken fallen aber ein paar Dinge durchaus positiv aus.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!