17. Oktober 1944
Der "soldatische Haarschnitt" wird für Jugendliche zur Pflicht.
Prinzipien der Hilterjugend werden so auf die gesamte deutsche Jugend übertragen.

Schon 1940 hieß es in einem Rundschreiben der Reichsjugendführer: "Der Haarschnitt vieler Hitler-Jungen entspricht in keiner Weise unserer Haltung. Nationalsozialisten müssen auch in ihrer äußeren Erscheinung von ehemaligen Tangojünglingen … unterscheidbar sein."

Follow

Aus: Ordnung und Ausgrenzung: die Disziplinarpolitik der Hitler-Jugend von Kathrin Kollmeier

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!