Ich bin jetzt schon hoch erfreut, dass die Benachrichtigung bei Check-ins den Umstand berücksichtigt, dass wegen Aerosolen Menschen auch ohne direkten Kontakt benachrichtigt werden. Fast so als würden da sowas wie epidemiologische Fragen bei der Entwicklung gestellt worden sein.

Check-ins haben eine Standard Dauer, die einen guten Kompromiss zu Bequemlichkeit und Präzision darstellt imho. Ihr könnt natürlich auch länger eingecheckt bleiben.

Auschecken aus der Corona-Warn App ist also eigentlich ganz einfach. Besonders: Check-ins können auch gelöscht werden und werden bei Bedarf ins Kontakttagebuch übernommen.

Weiteres Feature: Check-ins können im Nachhinein auch bearbeitet werden von Start und Ende - falls ihr das mal verdaddelt habt.

Pro Tipp: da jeder Check-in im Kontakttagebuch ein normaler Ortseintrag ist, könnt ihr dem Check-in auch im Kontakttagebuch eine Notiz anhängen.

Release Post: coronawarn.app/de/blog/2021-04

Falls ihr die CWA in Version 2 auf iOS jetzt sofort haben wollt (wollt ihr), sei die händische Aktualisierung über die Suche im App Store nach der Corona-Warn App empfohlen.

Android Release kann leider etwas dauern, da es hier meist ein rollierendes Updateverfahren gibt. Nach 48 Stunden sollte das aber auch dort bereit stehen.

Ach so: der Auto-Check-out funktioniert tatsächlich mit dem ersten Release so wie versprochen.

(ist ja auch nicht selbstverständlich heutzutage)

Und falls ihr ganz ohne Reverse Engineering und LucaTrack (I'm sorry) wissen wollt, was hier hinter den QR-Codes der verbirgt:

Dokumentation dazu gibt es hier:
github.com/corona-warn-app/cwa

Wichtig auch zu wissen:
"The QR code of a venue contains all required attributes for Presence Tracing, so that no server communication is necessary when an attendee checks in to a venue."

Nein, es werden da wirklich keine Daten irgendwo hin geschickt.

@bkastl ich muss noch warten, mein Handy ist wohl noch nicht dran

@bkastl
Android-Version lässt noch auf sich warten 🥴

@KingYellow @bkastl Die freie @cctg APP hat das seit ein paar Tagen in ihrem Repo via fdroid integriert. Update muss aber noch manuell installiert werden, da Testversion. Läuft hier aber stabil.

@KingYellow @bkastl Auch die Android-Version ist bereits getaggt. Roll-Outs sind gestaged und es dauert üblicherweise 48 Stunden, bis alle das Update erhalten.

@bkastl Corona Contact Tracing Germany hat diese Funktion anscheinend noch nicht, jedenfalls nicht mit der F-Droid-Version #cctg

@HugeGameArtGD @bkastl Es gibt einen RC. Musst du mal unter Versionen schauen.

@bkastl Unter Android leider noch nicht. Weisst du, obs irgendwo Doku gibt, was in diesen QR-Codes drinsteht? Kann man die auch anders als mit der App generieren?

@bkastl Das klingt jetzt nicht so, als könnte man da trivial einen eigenen QR-Code-Generator bauen :(

@kunsi Ich denke, das kommt vielleicht auf Rückfragen bzw. das Thema ist ja eh in Bewegung, wenn da eine Kompatibilität mit System wie dem mit L angestrebt wird. Geduld.

@bkastl Meine Idee war, einen Bildschirm am Büro-Eingang zu haben, der täglich nen neuen QR-Code anzeigt für den Tag, sodass Kolleg*innen auch automatisch ausgecheckt werden in der Nacht

@bkastl Ja, da ist mein Tool schon drin (der cwa-qr-api-server) :)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!