Nach dem Frühstück sind die Kinder zum Spielen verschwunden - und ich bin erneut über den freigebenen Quellcode von Call To Power 2 gestolpert.

Und siehe da, nach einigem Nachinstallieren und Lesen, läuft es mit der GOG-Version unter !

Mal sehen, wie ich das in den -Artikel reinkrieg.

holarse-linuxgaming.de/wiki/ca

Die Koordination, die Abläufe, die Eingespieltheit, einfach alles perfekt.

Und es macht Spass zuzuschauen!

youtube.com/watch?v=qce6Mu5dHz

Man könnte es schon - nennen, aber es funktioniert. In unter 100 Zeilen eine funktionierende GUI für TaskSpooler (ts), das youtube-dl in einer Warteschleife anwirft und Videos in ein bestimmtes Verzeichnis lädt.

Nur mit dem Pack-Kommando muss ich noch ein wenig rumspielen, damit es etwas ordentlicher aussieht.

Entwickelt mit :-)

Der Code ist übrigens hier: github.com/commel/tsytdltk

Ich hab ja meine DS212j aus Altersgründen und Features zugunsten eines PCs mit getauscht.

Der Stromverbrauch beträgt allerdings 75W im Idle. Das kostet mich im Jahr knapp 170,35 €.

Nun hab ich deswegen mal geschaut, was eine brauchbare Synology, unter anderem zum Einbau in meinen Schrank, kosten würde.

Die Rackstation RS217 kostet knapp 480€. Die etwas brauchbarere Rackstation RS819 sogar 650€.

Dafür kann ich meinen Rechner 3 bis 4 Jahre laufen lassen...

...morgen habe ich zum ersten Mal eine neue völlig ungeöffnete Packung Earl Grey aufgemacht.

Mission accomplished :-) 👍

Show thread

Fun Fact: Vor ein paar Monaten hab ich beschlossen unseren Tee-Schrank aufzuräumen. Da hatten sich viele angefangene Pakete unterschiedlichster Tee-Sorten in Päckchen, Beuteln und lose gesammelt über die Zeit.

Nach dem Neusortieren hat meine Frau neuen Tee mitgebracht. Das war für mich der Anlass doch den bestehenden Tee erstmal auszutrinken.

Nun bin ich also dabei seit knapp 3 Monaten die ganzen angebrochenen Teepackungen zu trinken.

Heute...

Den schmuddeligen Sonntag genutzt um einen alten Intel Core2Duo mit 1,8GHz und 2GB RAM zu einer Videokonferenzstation für die $Tochter umzubauen.

Erstmal @opensuse Leap 15.1 installiert (weil CD, Gerät kann kein USB-Boot). Und jetzt Upgrade auf Leap 15.2.

Webcam funktioniert direkt nach dem Anstecken, wie man es unter gewöhnt ist ohne große Treiberorgie.

Ich glaub ein gutes Beispiel für Hardware-Recycling.

Es ist wieder mal so weit!
Comrad, Nascher und ich haben unsere Fühler ausgestreckt und in die Tasten gehauen um euch, den Lümmelinnen und Lümmeln da draußen, eine möglichst umfassende Zusammenstellung der Neuigkeiten rund um das Thema #Linuxgaming zu bringen.

holarse-linuxgaming.de/news/ho

Es geht um grüne Gefängnisse, neue Crossplay Möglichkeiten, viele Updates, neue Mesatreiber und diverse neue Videos.
Viel Spaß beim lesen und noch viel mehr Spaß beim Zocken!
Natürlich unter #Linux 😉

#Holarse

Merk grad, dass mir Twitter weg machen gut tut und ich sensibler geworden bin was diesen Twittermode angeht. Wenn ich hier Leute finde die in diesem negativ, xy ist doof, dings = Nazi, morgen Weltuntergang, hier sieh, auch noch ein kleiner Haufen Kacke zum drüber aufregen, Tunnel hängen, muß ich gleich stummschalten. ... Wenn diese ganze destruktive Energy dafür genutzt würde um vernünftige Alternativen zu den aufgezeigten Dingen zu kreieren / zu leben, wäre die Welt schon mal n Stück schöner.

Nice. Ein Dienst weniger für . Wir haben jetzt erfolgreich unser
auf migriert.

Die Freeware-Versionen von Illwinters Conquest Of Elysium 2 wurden ins Holarse- übertragen.

holarse-linuxgaming.de/wiki/co

Beim Durchstöbern der 59 Spieleseiten des Bundle for Racial Justice and Equality von @itchio , hab ich festgestellt, dass doch einige Spiele nachträglich noch dazu gekommen sind - und das einige bekannte Spiele inzwischen auch auf itch.io zur Verfügung stehen.

Also gab es heute eine Anpassungsrunde zu itch.io-Links in unseren Artikeln:

* holarse-linuxgaming.de/wiki/el

* holarse-linuxgaming.de/wiki/no

* holarse-linuxgaming.de/wiki/un
* holarse-linuxgaming.de/wiki/ne
* holarse-linuxgaming.de/wiki/no

(1)

Heh, @meldrian wir sollten mal Lemmings Z ausprobieren.

Das klingt leicht abgedreht. War übrigens auch in der Liste der fehlenden Spiele.

holarse-linuxgaming.de/wiki/le

Es ist schon ein wenig erschreckend, wie schnell trotz der Verbreitung im Internet einige Dateien verloren gehen können.

Darum haben wir auf Holarse ein Archiv geschaffen, dass sich dieser Sache annimmt.

Ihr findet hier viele Installer, Binaries, Demos und Patches von Linuxspielen seit 1999 (und auch manchmal davor).

Falls ihr etwas habt, was noch fehlt, oder was archiviert werden sollte, sagt bitte Bescheid!

files.holarse-linuxgaming.de/n

Wusstet ihr, dass es 2D-Beat'em'up-Engines gibt?

Und das M.U.G.E.N. damals im Jahre 1999 von DOS-Entwicklung auf -Entwicklung umgestellt hat?

Leider ist das Projekt ca. 2013 eingeschlafen. Aber Paintown ist ein interessanter Nachfolger.

FIGHT!

holarse-linuxgaming.de/wiki/mu

holarse-linuxgaming.de/wiki/Pa

Und es geht weiter in den Kaninchenbau. Ich hab einen vergessenen Thread mit noch fehlenden Spielen auf entdeckt.

Etliche der Artikel wurden in der Zwischenzeit schon eingepflegt. Aber halt noch nicht alle.

Es gibt nun:

Q3Rally, ein auf OpenArena basierenden Rennspiel.

holarse-linuxgaming.de/wiki/q3

und das Marble Maniacs erinnernde Trackballs:

holarse-linuxgaming.de/wiki/tr

Beide Projekte sind noch aktiv!

Dabei stellte sich dann noch heraus, dass es zwei neue und native Emulator für die Switch gibt.

Zwei neue Artikel, die gerne noch mit Zusatzinformationen gefüllt werden können, aber erstmal einen Anhaltspunkt liefern, gibt es nun auf

holarse-linuxgaming.de/wiki/ry

holarse-linuxgaming.de/wiki/yu

Für den älteren aber noch aktiven snes9x-Emulator hab ich die Linux-Clients archiviert:

holarse-linuxgaming.de/wiki/sn

Und jetzt erstmal einen Kaffee :-)

Show thread
Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!