Follow

Vor 30 Jahren habe ich zusammen mit Björn Israel das Spiel "Kaiser II"
für den Atari XL/XE (6502) entwickelt und veröffentlicht.

Seit 2003 ist es Freie Software (GPL).

Das TWiki-Wiki mit dem Quellcode hatte Sicherheitsprobleme und war seit 2005 vom Netz verschwunden, das Internet Archiv hatte eine Kopie.

Das Interesse an dem Spiel lässt nicht nach, und ich selbst spiele es
immer noch gerne.

Daher gibt es nun eine Webseite mit eigener Domain, Handbuch und Disketten:

kaiser2.strotmann.de

@_xhr_ Das war Bjoern, der kann das echt gut. Ich habe das Haupt-Spiel programmiert, Bjoern hat Grafik, Intro und den Kopierschutz uebernommen.

@cstrotm War schön mal wieder so alten Code zu sehen. Erinnert mich direkt an die BASIC Zeiten damals.

@cstrotm dann hoffen wir mal das dass noch eine weile erhalten bleibt durch dein Engagement :blobheart:

@cstrotm Ich glaube, ich hab auf dem Atari 130XE nur Kaiser I gehabt. Aber das habe ich mit Freunden hoch und runter gespielt. Warum hat mir niemand gesagt, dass es eine Fortsetzung gab?

@kaffeeringe Es war eine inoffizielle Fortsetzung. Ich hatte nie Kontakt zu den original Autoren von Kaiser oder zu AriolaSoft.

Und eswar schon 1990, da waren die 8Bit Rechner schon nicht mehr sehr populaer.

Ich sind ca. 250 Exemplare verkauft worden, nicht viel, aber auch nicht schlecht fuer die Zeit.

@kaffeeringe @cstrotm vor 30 jahren hab ich mir einen atari 1040/fm geholt, feines teil ... hat mir echt viel freude gemacht. Hab dann MagicPc entdeckt 😃

Echt super zeit gewesen spielemässig hab ich mal flames gespielt, aber auf meinen ferseher 😃

@cdonat Es gibt Kaiser 2 fuer C=64, MS-DOS und jetzt auch Android.

Das habe ich erst diese Woche durch eine Internetsuche gefunden. Ist eine andere Entwicklung.

Auch habe ich nicht die Amiga und die Atari ST Versionen gemacht (auch wenn der Wikipedia Artikel zum Spiel "Kaiser" das behauptet).

kaiser2.de/kaiser_2_das_spiel.

@cstrotm
Oh wie toll! :) Hab mir die PC Version nochmal installiert. Das ist genau das richtige für mich. Habe das Spiel damals schon geliebt. (möglicher Weise wars aber auch Kaiser I) Und die Grafik von Schloss Bürresheim ist auch sehr gelungen. Ich kenne das Original. Vielen Dank für den Hinweis.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!