Follow

@kuketzblog Punkt 10 scheint mir schon sehr real. Nicht wegen der gut geprüften - die dafür genutzten Google- Routinen finde ich spannender. Einmal millionenfach für den guten Zweck aktiviert, können auch in anderem Kontext Bluetooth- Beacons metergenau registriert und noch 14 Tage lang abgefragt werden. Die brav implementierten Warnungen werden von Usern, die sich ohne Nachdenken Taschenlampen-Apps mit Internetberechtigung installieren, routiniert weggeklickt...

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!