Dr. Jutta Weber, Professorin für Mediensoziologie an der Uni Paderborn, hat sich dieser Tage die Nutzungsbedingungen und Skandale um #Zoom näher angeschaut: olaf.bbm.de/jutta-weber-covid-

Empfehlenswerte #Videokonferenz-Anbieter findet man hier: digitalcourage.de/digitale-sel

#noZoom /c

Follow

@digitalcourage Interessanter Artikel, der eine weitere Reflektion wert wäre. Während ich dort vor allem ein "best of" der bisherigen -Verfehlungen und deren mögliche Anwendung anhand anderer Beispiele lese, wäre gut zu wissen: Was darf und tut Zoom konkret bei Nutzern aus der EU? Große Organisationen wie z.B. die TU Darmstadt haben Zoom zum Tool der Wahl erklärt - und müssten eigentlich seit Schrems II Ärger damit haben ...?

@d3rfr4nk @digitalcourage
Das fand ich auch sehr interessant. Bei meiner Uni befindet sich der Einsatz von Zoom seit Schrems II in der rechtlichen Prüfung, wird aber "natürlich" weiterhin eingesetzt.
Habe das vor mittlerweile 2 Monaten dem LDI NRW zur Prüfung übergeben. Wurde aber bisher noch nicht bearbeitet.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!