d3rfr4nk boosted
d3rfr4nk boosted

Interview mit Dave Eggers, dem Autor von "The Cercle", in der Süddeutschen. Mir sehr sympathisch, der Typ. Hat zuhause keinen Internetanschluss und benutzt (selten) ein Klapphandy.

"Ich bin kein Technikfeind. Ich war ein Early Adopter, ich hatte den ersten Mac, den zweiten, den dritten. Es war der Überwachungsaspekt, der für mich schmerzhaft war. Das Ausspionieren der Nutzer hat für mich den Spaß an dieser Technologie verdorben."

@Federkiel Kann ich nachvollziehen, da kommt es weniger auf den Inhalt als auf die Stimmung an. Jemand sehr belastetes wird sich ohne Einstimmung auch kaum auf Fragen wie "...und was macht das mit Dir?" einlassen ;-)

d3rfr4nk boosted

Ich wünsche euch eine gute Nacht.
Eine flauschige Decke, nicht zu warm, nicht zu kalt. So wie ihr es mögt.
Keine Fliegen oder Mücken im Zimmer. Ruhe, so wie ihr sie braucht. Eine Schulter zum einschlafen oder wenigstens ein gemütliches Kissen.
Schöne Träume von Liebe, Frieden und Freiheit.

Und das was ihr heute denkt, werdet ihr morgen sein.
Denkt liebevoll, achtsam und ohne Grenzen.

#liebe #frieden #freiheit #GuNa

d3rfr4nk boosted

At the height of Covid-19 pandemic, authorities evicted Kenyans from their Kariobangi homes and later demolished. This is way of creating more street families and spreading Covid-19 pandemic more details amnesty.org/en/documents/afr32

@Federkiel ja, nö, nö. Hmm. Geschlossene Fragen scheinen bedingt Entlastung zu bringen :blobpats:

d3rfr4nk boosted

@digitalcourage

Hervorragend.

Ich würde beim "Contra" aber noch ergänzen wollen, dass die App der Einstieg in eine Art gesellschaftliche Gewöhnung an staatliche Überwachung (Erfassung von Bewegungsprofilen und sozialen Netzen) sein kann (ich glaube sogar WIRD).

Auch, wenn die Corona-App diese Daten jetzt aktuell gar nicht erfasst. Aber wer von den Normal-User'innen unterscheidet da schon.

Ich behaupte nicht mal, dass diese Gewöhnung beabsichtigt ist, aber sie wird eine Folge sein.

d3rfr4nk boosted

Anne Hidalgo: Kandidatin mit Handicap - Am Sonntag wählen Frankreichs Großstädte ihre Bürgermeister. In Paris gewinnt voraussichtlich eine einst abgeschriebene Sozialistin – mit einem radikalen Öko-Programm. zeit.de/politik/ausland/2020-0

zeit@mhc.social - Anne Hidalgo: Kandidatin mit Handicap - Am Sonntag wählen Frankreichs Großstädte ihre Bürgermeister. In Paris gewinnt voraussichtlich eine einst abgeschriebene Sozialistin – mit einem radikalen Öko-Programm. zeit.de/politik/ausland/2020-0 -- der Artikel hat mir gefallen und ich drücke die Daumen. Ein Symbol für Europa. Großstädte in Deutschland können sich ein Beispiel nehmen!

@el_joa @nexusplasma@darmstadt.social @TabeaRoessner Eine abstruse Interpretation von "Freiwilligkeit", die dort geäußert wird. Diskriminierung nennen es andere.

d3rfr4nk boosted

Geht gar nicht: Das #Mainz|er Stadtmarketing prüft, den Zutritt zu Veranstaltungen an die Nutzung der #CoronaWarnApp zu knüpfen. Das schließt Menschen aus, die die App gar nicht nutzen KÖNNEN. Ein weiterer Fall, der zeigt, warum wir dringend ein Begleitgesetz zur App brauchen!

d3rfr4nk boosted

Bundesgerichtshof: Facebook muss seine Profilbildung vorerst stoppen - herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch an das Bundeskartellamt für diesen Zwischenerfolg. Wettbewerbsrecht und Datenschutz Hand in Hand spiegel.de/netzwelt/netzpoliti

d3rfr4nk boosted

Pop-Up : Internationale Beispiele

Was zuvor nur langsam vonstatten ging, geht unter Eindruck der Covi19-Krise plötzlich ruck-zuck: Städte in der ganzen Welt ergreifen Maßnahmen zur Verbesserung des - und Fußverkehrs. Ein Überblick.
Von bis

radlobby.at/oesterreich/pop-up

@mastobikes

d3rfr4nk boosted
d3rfr4nk boosted

@scy @levander Oder vielleicht auch Google selbst für eigene Apps? Die API enthält Zeug, bei dem ich ins Grübeln gerate. ProvideDiagnosisKeys(): "Calls to this method are limited to 20 per day, except for whitelisted accounts, which are allowed 1,000 calls per day". Wozu bitteschön 1000x pro Tag die gesammelten IDs abrufen? Angenommen, die IDs kommen von ortsfesten Baken, wäre das doch ein feines tracking...

@sven Ich klicke sie vielleicht schnell weg, weil ich die App ja nutzen will und mir nichts dabei denke. In Kombi mit anderen Berechtigungen entsteht die unerwünschte Funktion. Mein Kommentar bezog sich auf die oft erlebte Tendenz, solche für den Anbieter praktische Funktionen zu verschleiern. Im Beispiel braucht die App selbst wohl kein GPS, aber da es schonmal aktiv ist, weiß wenigstens Google wo ich bin (Wireshark zeigt, was das Handy auch ohne Apps nach Hause funkt ;-)

@crossgolf_rebel @taz Moment, wo ist das Problem? "Mobilität und Digitalisierung", also BMW und Microsoft, passt hervorragend 😆

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!