Follow

Nochmal zum Mitschreiben: Es ist NICHT in Ordnung, wenn Software von Datenkraken wie Microsoft z.B. an Schulen eingesetzt wird mit der Begründung, die DSGVO würde ja eingehalten werden. a) ist das allein noch kein hinreichender Beleg, dass Software auch wirklich datenschutzfreundlich ist. Und b) hat EU-Datenschützer Wiewiórowski schwere Bedenken, dass die DSGVO überhaupt eingehalten wird.

Also einfach die Finger von Microsoft- und Google-Schrott lassen!

heise.de/news/EU-Datenschuetze

@datenschutzratgeber
DSGVO und US-Unternehmen. Nee, das passt nicht zusammen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!