Show more

Neben der Einhaltung des freiwilligen Tempolimits von 130 km/h kannst Du zur Zeit auch die Petition für ein »Generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen« mitzeichnen: epetitionen.bundestag.de/petit

depone boosted

Likes Heute geschlossen: Die Wikipedia demonstriert gegen Uploadfilter – netzpolitik.org. Zum allerersten Mal hat heute die deutschsprachige Wikipedia für 24 Stunden geschlossen. Aus Protest gegen die Uploadfilter in der EU-Urheberrechtsreform ist…

https://danielehniss.de/2019/03/21/heute-geschlossen-die-wikipedia-demonstriert-gegen-uploadfilter-netzpolitik-org/

Heute um 18:30 Uhr findet wieder der Karlsruher Homebrew Website Club im NUN Kulturraum statt. Kommt vorbei und frickelt mit uns an Eurer Webseite.

Weitere Infos: indieweb.org/events/2019-03-20

depone boosted

Um den Dauerkonflikt zwischen Auto- und Fahrradfahrer*innen zu überwinden bedarf es einer anderen Verkehrspolitik.

https://danielehniss.de/2019/03/19/verkehrte-welt/

Identität ist etwas Kompliziertes und Zusammengesetztes, also etwas Wunderbares – etwas, das wir auf keinen Fall den rechtsradikalen Vereinfachern und Verbrechern überlassen dürfen: taz.de/!5578612

depone boosted

Anlässlich des Schreibens der Schulleiterin einer Schule meiner Kinder, überlegte ich, was mich an dem Versuch stört, die Auseinandersetzung der Schüler*innen von der Straße in die Schule zurück zu holen. Und es scheinen mir zumindest zwei Aspekte zu sein, die ich hieran falsch finde: 1. Der Protest wird unsichtbar Wenn Schüler*innen nicht mehr auf die Straße gehen um sich für eine bessere Klimapolitik einzusetzen, sondern sich ausschließlich, wie von manchen Lehrer*innen gewünscht, innerhalb der Schule damit beschäftigen, wird ihr Protest unsichtbar. Diejenigen, die sich auf Grund des zivilen Ungehorsams der Schüler*innen momentan überlegen müssen, wie sie sich dazu verhalten, können sich beruhigt zurücklehnen. Ist kein Protest sichtbar, scheint unser Einsatz für Klimaschutz ja auszureichen. Wir sind nicht mehr mit unseren Kompromissen und Ausflüchten konfrontiert, sondern können weiter die kleinsten Schritte feiern und uns auf der richtigen Seite sehen. Die Proteste der Schüler*innen fordern uns heraus, stellen uns in Frage, und geben uns die Wahl, und mit den Streikenden zu solidarisieren oder eben nicht. Der Klimaprotest der Schüler*innen gehört also auf die Straße, er muss sichtbar und laut sein. Fridays For Future, Karlsruhe 15.03.2019, Foto: Tanvas 2. Der Protest verliert seine Dynamik Wird der Protest der Schüler*innen in den Unterricht integriert verliert er seine Dynamik. Die Beschäftigung mit Klimaschutz verliert seinen existenziellen Charakter. Die Schüler*innen hören auf über ihr Engagement zu sprechen, suchen nicht nach Wegen ihr eigenes Leben zu verändern und hören auf nach Aspekten inkonsequenten Verhaltens gegenüber der Umwelt ausschau zu halten um diese anzuprangern. Die Dynamik des selbstverantworteten Protests endet mit dem Moment, in dem wir Erwachsenen versuchen ihn in unsere, vermeintlich vernünftigeren, Bahnen zu lenken. Der Klimaprotest muss weiterhin ein Feld des experimentierens von Schüler*innen sein, er braucht diese Dynamik um tatsächlich Veränderung hervorzubringen. Die Klimaproteste der Schüler*innen gehören auf die Straße, sie sollen sichtbar bleiben und ihre Dynamik darf von Erwachsenen nicht gebremst werden. Gleichzeitig hilft der Aspekt des zivilen Ungehorsams, der sich im Schulstreik äußert, dabei den Anliegen der Schüler*innen öffentliches Interesse zu verschaffen, und fordert Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Eltern heraus Stellung zu beziehen. Welche Aspekte würdet ihr ergänzen?

https://danielehniss.de/2019/03/16/auf-die-strasse/

depone boosted

Firefox Send verlässt die Test-Phase und wird in das Produkt-Portfolio von Mozilla aufgenommen.

- temporäres Bereitstellen von Dateien durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
- 1 GB Limit / Angemeldet 2,5 GB
- Nach X Downloads (maximal 25) wird die Datei / Dateien automatisch entfernt
- Datei wird nach 24 Stunden automatisch vom Server entfernt

blog.mozilla.org/blog/2019/03/

„Wir wer­den schul­strei­ken, bis sie han­deln“, sagt auch Thun­berg auf der Büh­ne. […] „Aber wir wer­den ge­dul­dig sein und wir wer­den wei­ter­ma­chen. Denn das ist un­se­re Zu­kunft und un­se­re Ent­schei­dung.“

taz.de/!5578109

Schade eigentlich, dass es keinen »Master of Procrastination« gibt.

Samstag 16.03. um 11 Uhr findet die Solidaritätskundgebung der in Karlsruhe statt.

Post aus der Schule, und endlich mal nach Aktivitäten der geschaut. Bitte unterzeichnet den Offenen Brief an die Landesregierung in Baden-Württemberg: parentsforfuture.de/offener-br

Wahrscheinlich bin ich biased, aber ich denke ihr solltet das hier mal anhören: soundcloud.com/tanvas/c418-min

»Wir können nicht untenrum frei sein, wenn wir es obenrum nicht sind, und umgekehrt.« – danielehniss.de/2019/01/27/unt

Keine Heilung, nur Verzweiflung. Konversionstherapien, die Lesben und Schwule umpolen sollen, können Betroffene in den Suizid treiben. Deswegen sollen sie jetzt verboten werden: taz.de/!5573010

depone boosted

Um das eigene Blog für mehr als klassische Blogartikel zu nutzen, sind ein paar Entscheidungen und Einstellungen hilfreich.

https://depone.net/2019/02/22/micro-blogging-im-eigenen-blog/

depone boosted

Gestern Abend sprachen wir im Karlsruher Homebrew Website Club über unsere eigenen Webseiten und das ActivityPub-Plugin von Matthias. Der nächste Termin ist am 20. März 2019.

https://depone.net/2019/02/21/homebrew-website-club/

Der Artikel ›Lungenarzt mit Rechenschwäche‹
von Malte Kreutzfeldt in der @tazgezwitscher von morgen müsste einigen Journalist*innen und Politiker*innen Kopfzerbrechen bereiten. taz.de/!5572843

depone boosted

Der wunderbare Track Never Use The Internet Again von Homeboy und Edan regte mich kurz zum nachdenken über den Umgang mit dem Internet an.

«Right now what is goin' on?
We gotta get it goin' on
Before it's too far gone
We gotta work together, it's been too long»

– Beastie Boys, Rizzle Rizzle Nizzle Nizzle

open.spotify.com/track/12Pf5gk

depone boosted
Bei einem Ausflug zum Mehliskopf berührten unsere angestaubten Snowboards heute endlich mal wieder Schnee. https://danielehniss.de/2019/02/06/snowboarding/
Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!