Mit einer kleinen Verzögerung steht jetzt auch unsere Pressemitteilung zum Projekt "biometrische Gesichtserkennung" online zur Verfügung.

endstation.jetzt/publikationen

Bei unserem durch die überwachte Stadt haben wir heute 17 Kameras in die Datenbank eingetragen. Weitere 38 Stück haben wir bei U-Samariterstraße gezählt.

"Böse Ränder und gute Mitte" eine Einführung in die Kritik der Extremismustheorie.

MI 16:00 Freie Universität Berlin Raum L 113 (Rost- und Silberlaube)

korfu-berlin.org/timetable/eve

Bis gleich :)
RT @ENDSTATIONSUEDX@twitter.com Kartografische Aktion Sonntag 16:00 Start bei Finowstr. 2. Wir dokumentieren die Kameras der Stadt. Kommt vorbei und helft mit.

🐦🔗: twitter.com/ENDSTATIONSUEDX/st

Kartografische Aktion Sonntag 16:00 Start bei Finowstr. 2. Wir dokumentieren die Kameras der Stadt. Kommt vorbei und helft mit.

Morgen durch die überwachte Stadt.
Treffpunkt 16:00 Finowstr. 2

Unsere Veranstaltungstipps für die nächste Zeit.

RT @noimk2018@twitter.com: Zusammen gegen die in Magdeburg

Beteiligt euch an den Aktionen gegen die und kommt am 24.11.18 nach Magdeburg zur gemeinsamen Demonstration!

Für eine solidarische Gesellschaft ohne , und .

🐦🔗: twitter.com/noimk2018/status/1

Morgen gibt es einen Vortrag von uns zum Thema „Überwachung im öffentlichen Raum“

🗓️FR 14:15
📍Luxemburger Str. 10 (Raum D416)

Wir freuen uns auf euch :)
kow.studis-bht.de/timetable/ev

Berliner Senat hält "Volksbegehren" für mehr von von CDU & Polizeigewerkschaften für rechtlich unzulässig & schickt es an den Verfassungsgerichtshof
berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pr

RT @cilip_de@twitter.com: Wirklich tolle Gäste:

Heiner Busch, (Notstandsgesetze, Polizeiaufrüstung mit neuen Waffen)
Stephanie Schmidt (Wirtschaft und Polizei auf dem Europäischen Polizeikongress)
Fabien Jobard (Militarisierte Polizei in Frankreich)
Dirk Burczyk (Aus- und Aufrüstung deutscher Polizeien) twitter.com/cilip_de/status/10

🐦🔗: twitter.com/cilip_de/status/10

Die Meinungsbildung, ob flächendeckende in öffentlichen Räumen verwendet werden soll, sei innerhalb der Bundesregierung noch nicht abgeschlossen.
RT @netzpolitik_org@twitter.com Überwachungstest am Südkreuz: Geschönte Ergebnisse und vage Zukunftspläne netzpolitik.org/2018/ueberwach

🐦🔗: twitter.com/netzpolitik_org/st

"Generell kann die gesamte Auswertung nicht als wissenschaftlich angesehen, sondern muss als PR-Bericht verstanden werden."
RT @chaosupdates@twitter.com Zu schwache Trefferleistungen, zuviel Falscherkennung und absichtlich geschönte Ergebnisse: Die biometrische Videoüberwachung beim Versuch in war kein Erfolg ccc.de/de/updates/2018/debakel

🐦🔗: twitter.com/chaosupdates/statu

Am Freitag gibt es einen Vortrag und Diskussion zu "Racial Profiling und Gefährliche Orte" mit Reach Out.

16:00 Unter den Linden 6, Raum 1072

.@ndaktuell@twitter.com über Abschlussbericht am @_suedkreuz@twitter.com
"Erwartungsgemäß empfiehlt der Bericht den Einsatz der Technologie - auch wegen der Gefahr des Terrorismus. Diese rechtfertigt offenbar auch fälschliche vorübergehende Festnahmen[...]" neues-deutschland.de/artikel/1

RT @_suedkreuz@twitter.com: Ob "breite Einführung" von "möglich" ist, hat in erster Linie damit zu tun, ob sie mit dem Grundgesetz vereinbar ist.
Das ist sie nicht!
Dann kann man schauen,ob sie im Verhältnis steht.
Steht sie nicht, nicht mal im Ansatz, denn jeder Gesuchte hat einen Schal. twitter.com/BMI_Bund/status/10

🐦🔗: twitter.com/_suedkreuz/status/

Am Freitag gibt es Vortrag und Diskussion zu "Racial Profiling und Gefährliche Orte" mit Reach Out.

16:00 Unter den Linden 6, Raum 1072

Tipp: Podiumsdiskussion "Verdrängte Krisendynamiken, autoritäre Formierung und Widerstand" Heute um 18:00 in Unter den Linden 6, Raum 1072.

Anlässlich der neuen diskutieren Tino Heim, Kristin Pietrzyk und @TOP_B3RLIN@twitter.com

Show more
Mastodon

Follow friends and discover new ones. Publish anything you want: links, pictures, text, video. This server is run by the main developers of the Mastodon project. Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!