Fingolas is a user on mastodon.social. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Fingolas @fingolas@mastodon.social

Pinned toot

Ich spiegle hier erstmal meine Tweets und Retweets mit crossposter.masto.donte.com.br

RT @Dok_Wu@twitter.com: Absolut bitter und enttäuschend für SPD-Basis und alle, die so unermüdlich in den letzten Monaten zum Thema gearbeitet haben: Antrag zu 219a fällt völlig „überraschend“ beim vom Tisch - was für eine Veräppelung twitter.com/amina_you/status/9
twitter.com/Dok_Wu/status/9880

RT @NAV_DEM@twitter.com: galt als einer der wenigen Orte in Syrien, in denen Frauen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen konnten! Nun gilt dort für sie die Vollverschleierungspflicht! Leopard-2-Panzer aus Deutschland haben das mit möglich gemacht! twitter.com/CivilWarMap/status
twitter.com/NAV_DEM/status/988

Damit der Wechsel zu @MastodonProject@twitter.com irgendwann mal möglich ist, spiegele ich meine Tweets/Retweets schonmal mit:
crossposter.masto.donte.com.br
Man kann mir also auch dort folgen.

RT @1xKlaudius@twitter.com: und es kommen immer noch Leute sau cool

twitter.com/1xKlaudius/status/

RT @NYTimesPR@twitter.com: We are extremely proud of @maggieNYT@twitter.com, who is a part of a team that just won a Pulitzer Prize. We stand by our story and our reporting. Here’s the link to the story by @maggieNYT@twitter.com, @SharonLNYT@twitter.com and @dannyhakim@twitter.com: nyti.ms/2HAt92z
twitter.com/NYTimesPR/status/9

RT @JKasek@twitter.com: Derzeit mit rund 150 Leuten aus Leipzig plus weiteren solidarischen Menschen aus Hessen auf dem Weg nach DD, dort weitere 130 plus Jena. Wir kommen nach . Wir machen deutlich: Nazis haben überall mit entschlossenen Widerspruch zu rechnen.

@platznehmen@twitter.com @rechtsrocktnich@twitter.com
twitter.com/JKasek/status/9875

RT @Channel4News@twitter.com: This man missed his daughter's wedding after the Home Office refused him a passport.

Joseph Bravo's lived in Britain for 54 years. t.co/pCB483tJ5e
twitter.com/Channel4News/statu

RT @DrKateMarvel@twitter.com: best case scenario
1. I tell everyone climate change will be very bad
2. We do something about it
3. As a result, it’s not that bad
4. I am remembered forever as the idiot who thought climate change would be bad
twitter.com/DrKateMarvel/statu

RT @awkwardblkgrl@twitter.com: "Issa Rae is on @TIME@twitter.com's list of the world's most influential people" | Beautiful words by @MindyKaling@twitter.com. ti.me/2HbREj4
twitter.com/awkwardblkgrl/stat

RT @ZackBornstein@twitter.com: That face when you just wanted a faster way to rank girls by looks and ended up installing a fascist government in the most powerful country on earth
twitter.com/ZackBornstein/stat

RT @reitschuster@twitter.com: Wahrnehmungsverzerrung - eine unendliche Geschichte: Moskaus Fakenews vom angeblichen West-Giftstoff im Fall Skripal schlug ein wie eine Bombe hierzulande. Das Dementi der Organisation für das Verbot westlicher Waffen ist bislang nur in der der Schweizer @NZZ@twitter.com zu lesen.
twitter.com/reitschuster/statu

RT @Chronik_ge_Re@twitter.com: Hallo @MDR_SN@twitter.com, heute habt ihr (zu Recht) viel Kritik einstecken müssen, daher hier ein freundlich gemeinter Ratschlag:

"PoC" steht für "People of Color", nicht "Political Correctness". Die "Benutzung" von PoC dürfte seit Abschaffung der Sklaverei strafbar sein.
twitter.com/Chronik_ge_Re/stat

RT @BILDblog@twitter.com: Hallo @jreichelt@twitter.com, es ist ja super, dass Sie das auch nicht gut finden vom MDR. Sie erinnern sich aber schon, dass Sie und Ihr @BILD@twitter.com.de-Team vor gut einem Jahr mit einer Beschimpfung von Menschen mit Trisomie 21 Abos verkaufen wollten? bildblog.de/87952/darf-man-sie
twitter.com/BILDblog/status/98

RT @JSim07@twitter.com: ⚡️ “DEAR WHITE PEOPLE returns MAY 4TH. You edges may never...”

twitter.com/i/moments/98603634
twitter.com/JSim07/status/9860

RT @MazMHussain@twitter.com: Interesting to compare the number of retweets for the original lie compared to the later "apology". Viral social media posts are like junk food for your brain:
twitter.com/MazMHussain/status

RT @Schmidtlepp@twitter.com: Isses okay, Mitarbeiter_innen vom MDR Sachsen „Ossis“ und „Zonenbräute“ zu nennen? Darüber reden wir mit vier Westdeutschen, die noch nie mit einem Ostdeutschen geredet haben, bei denen es aber ein Bissi im Schritt kribbelt, wenn sie so „herrlich politisch inkorrekt“ sind. twitter.com/mdr_sn/status/9861
twitter.com/Schmidtlepp/status

RT @BILDblog@twitter.com: Alles rund um diese Sendung des @MDR_SN@twitter.com ist eine Katastrophe: Das Wiederholen einer rassistischen Beleidigung. Die ausschließlich weiß besetzte Diskussionsrunde beim Thema Rassismus gegenüber Schwarzen. Das Krisenmanagement des Senders bei Twitter. Alles: bildblog.de/97939/mdr-diskutie
twitter.com/BILDblog/status/98

RT @kerstinkoeditz@twitter.com: @MDR_SN@twitter.com Wir danken denen, die uns zeitnah und sachlich sensibilisiert haben. Der von (weiteren) Beleidigungen nur so gespickte “Shitstorm” ringsum ist dagegen sinnlos und unwürdig.
twitter.com/kerstinkoeditz/sta

RT @kerstinkoeditz@twitter.com: @MDR_SN@twitter.com Jene kritischen Stimmen liegen richtig, die grundsätzlich fragen, warum keine Menschen eingeladen wurden, die selbst von Rassismus betroffen sind.
twitter.com/kerstinkoeditz/sta