If you could end COVID-19 by sacrificing one programming language, which one would you choose and why is it PHP?

@fribbledom Ich hab zu solchem Mist letztes Jahr mal nen Twitterthread geschrieben. Vielleicht regt er dich ja zum Nachdenken an. (Und @skyr, der das geboostet hat, gleich mit.) twitter.com/scy/status/1144565 Und wenn du keinen Bock auf Twitter hast, gibt's diesen Blogbeitrag: blog.aurynn.com/2015/12/16-con

Follow

@scy @skyr

Grundsätzlich geb ich dir Recht, ... aber:

Nie würde ich einen PHP Entwickler als "Verlierer" oder gar als "dumm" bezeichnen. Ich mache mich auch nicht über PHP Entwickler lustig und versuche ihre Arbeit nicht geringzuschätzen.

Das bedeutet aber nicht, dass ich mich nicht über die Sprache PHP ansich amüsieren kann. Denn ja, ich halte sie für schlecht designed und für grundsätzlich überholt.

Und dieses Recht steht mir meiner Meinung nach auch zu:

[1/x]

· · Web · 1 · 0 · 0

@scy @skyr

Nicht nur hab ich viele Jahre als PHP Entwickler gearbeitet, ich hab die Sprache selbst vor über 20 Jahren mitgestaltet. Das Recht mich über meine eigenen Dummheiten und Jugendsünden auszulassen wird man mir nicht nehmen können.

In anderen Sprachen zu entwickeln macht dich weder zu einem besseren noch zu einem schlechteren Menschen.

[2/x]

@scy @skyr

Hefte dein Ego nicht an Gegenstände, Wertsachen, Marken oder gar Programmiersprachen. Sie sind lediglich simple Werkzeuge, die zwangsläufig durch bessere und modernere Werkzeuge überholt werden. So lief es mit PHP, so lief es mit Java, so wird es Rust, Go und allen anderen Sprachen auch irgendwann ergehen.

Fühle dich angegriffen wenn jemand deine Kompetenz auf Grund deiner Sprachwahl in Frage stellt - aber nicht, weil jemand die Sprache selbst kritisiert.

[3/x]

@scy @skyr

Denn wie dir jeder PHP Entwickler nur zu gern bestätigen wird:

Ja, manchmal ist PHP einfach 'n richtig beschissener Hammer.

[4/4]

@fribbledom @skyr

Bin ich bei dir. Ich hab auch nichts gegen Kritik an PHP einzuwenden und will dir das auch nicht nehmen. Auch ich hab jahrelang mit PHP entwickelt und tu es immer noch; ich kenn die Probleme.

Der Ursprungstweet wirkte für mich zu grenzwertig in Richtung Lästern über PHP-_Devs_, was wohl auch an der Kürze und Pointierung lag, aber jetzt wo du die Intention verdeutlichst, habe ich da vielleicht auch einfach zu viel rein interpretiert. Sorry for the noise.

@fribbledom @skyr

Vielleicht ist das auch Teil dieser perfiden Dynamik des ständigen PHP-Disserei: Man sieht Abwertungen von Menschen, wo es eigentlich nur um Kritik an der Sprache geht. (Die Kritik war nicht konstruktiv, aber das muss sie vielleicht auch nicht sein.)

Wie ich in dem Twitter-Thread schon schrieb: Diese Gewohnheit, sich gleich vorab für PHP zu rechtfertigen, obwohl mein Gegenüber vielleicht gar keine Vorurteile hat.

@scy @skyr

Einfach mit Bjarne Stroustrup (C++ Erfinder) gehen:

"There are only two kinds of languages: the ones people complain about and the ones nobody uses."

🙂

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!