Pinned post

Von Weimar bis heute: Faschismus und Nationalismus in Deutschland. Endjahres Recherche 2022. Unter anderem mit einer weiteren Analyse zum Umfeld von , , FAP, Göttingen und Verbindungen zum NSU. Aber auch Verbindungen zur

Thread: Terrorismusanklage gegen 19-jährigen Kanadier aus wegen angeblicher Verbindungen zur Gruppe "". +++§86 StGB Berichterstattung frei, siehe Tweet 7+++ 1/x
vice.com/en/article/pkpnzv/tra

Wenn man das Umfeld in dem die Langemark Treffen beworben wurden, sich eben sehr genau anschaut, ist es dass FAP Umfeld, dass WJ Umfeld, und eben auch das Umfeld Danubia. Alles leicht recherchierbar.

Show thread

Im Umfeld der Langemark Treffen war eben auch die komplette Bandbreite der neofaschistischen Organisationen vor Ort. Deshalb ist Kalbitz aber auch Heises Vergangenheit richtig spannend. Unteranderem auch die Verbindung C18, mit direkt Bezug zu Ian Stuart Donaldson.

Show thread

Die Frage also, warum unbedingt in den thüringischen NSU Ausschuss wollte, ist eine Frage dessen welche Informationen direkt aber auch Kalbitz und Heise, betroffen haben. Unter anderem deren Vergangenheiten!

Show thread

Neben Thorsten Heise, war auch frühzeitig auch im Umfeld der FAP, und vor allem der Wiking-Jugend aktiv. Einige sollten sich an das Treffen der WJ und FAP in Diksmuide 94 erinnern, mit dabei Kalbitz. Verbindung Danubia,WJ,JLO.

Show thread

Wir werden belegen das Teile der Kassel und der Landesverband Hessen, Verbindungen zu Thorsten Heise unterhalten. Aber auch zur Identitären Bewegung, und zu anderen Rechtsextremen Organisationen. Und auch die Verbindungen hier zum Mörder Ernst.

Show thread

Wir werden darlegen welche der "alten" Netzwerke bis heute und zwar auch in die einwirken. Wir werden belegen, dass 2007 auf Einladung von Polacek am Aufmarsch der Goldenen Morgenröte teilgenommen hat.

Show thread

Wir stellen in der Recherche wichtige Fragen zu den Netzwerken um Björn , dessen Verbindungen zu Thorsten Heise. Aber auch die Verbindungen anderer Landesverbände zum militanten Neonazi. Bis hin zu den Kontakten zum Mörder Ernst.

Show thread

Von Weimar bis heute: Faschismus und Nationalismus in Deutschland. Endjahres Recherche 2022. Unter anderem mit einer weiteren Analyse zum Umfeld von , , FAP, Göttingen und Verbindungen zum NSU. Aber auch Verbindungen zur

"Bloss weg mit der Lanze! Die könnte ihn bloss reizen...."- Bildquelle: Chemtrail Piloten....

Im Zuge der Entscheidung des bzgl. sollte man die Verbindungen der und hier vorallem zu Netzwerken von "Lebensschützern" weltweit sich genauer anschauen. Tief religiös, rechts bis rechtsextreme Fanatiker.

Am Beispiel der (nicht) Kritik an erkennt man die Tatsache,daß der zum zweiten Mal in der politischen Geschichte(seit der NSDAP!)die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist. Nicht mehr und nicht weniger!
@Volksverpetzer

@KreuzAcht

Nach den Vorfällen gestern rund um und haben wir hier nochmal eine Zusammenfassung der Strukturen des III-Wegs und die Rechte gemacht. twitter.com/Gegen_die_AfD/stat

Wir haben eine Analyse zu und erstellt in dem wir u.a. auch mal die Strukturen des III-Wegs, die Partei die Rechte aufgezeigt haben.

Wird im Laufe des Tages (wenn alles klappt!) beim @Volksverpetzer erscheinen.

@gdafd
@andreaskemper
@janboehm

Im vergangenen Februar war die Vorsitzende der #AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung bei #TiloJung im Interview, auf das ich hier nochmal hinweisen möchte. Deshalb hole ich meinen ursprünglichen #Toot von damals nochmal hoch, verbunden mit der #Empfehlung, sich das anzuhören.

Wolfgang M. Schmitt hat übrigens auf dem #JungUndNaiv-Kanal im Rahmen des Formats "#Politik​analyse" eine ebenfalls empfehlenswerte und treffsichere Replik auf dieses #Steinbach-#Interview veröffentlicht:

*****

Jung & Naiv: POLITIKANALYSE #20 - Steinbach & die Wirtschaftsweisen

Webseite der Episode: jung-naiv.podigee.io/727-polit

Mediendatei: main.podigee-cdn.net/media/pod

Show thread

Fürchtet Euch nicht vor dem Moment, an dem die Arschlöcher kommen – sie sind natürlich längst da, sie sind immer da.

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit