Pinned post

Can someone please explain to me what happened to my Mastodon-account? I must admit that besides my automatic reposts of my tweets from Twitter that I wasn't really active here in the last time.

Unfortunately I also didn't get any mentions or messages here explaining this account-status to me or did I accidentally change the account-status myself? If yes how can I switch it back to publicly visible for everyone?

cc @Mastodon

Pinned post

Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich abseits der automatisch von Twitter geposteten Tweets schon länger nicht mehr genutzt habe, jedoch hatte ich teilweise aufgegeben, weil die Mehrheit meiner Follower-Basis leider bisher weiterhin auf Twitter verblieben ist.

DE: Ich werde meinen Mastodon-Account bald in eine neue Instanz verschieben. Ihr könnt mich nun bald unter @ChaoticHuman finden.

EN:I will soon move my Mastodon-account to a new instance. You can soon find me at @ChaoticHuman .

Update: I decided that I will move my account to another instance. Not because I'm unhappy with my current account-status here but because I generally think it's time to move to another smaller instance to help to further decentralize Mastodon, meaning you can ignore these toots @Mastodon.

Show thread

RT @urgewald@twitter.com

RWE verklagt die 🇳🇱 wegen des Kohleausstiegs. Ist das die ? Wo ist der Unterschied zur alten @RWE_AG@twitter.com?

Investoren sollten spätestens jetzt aufhorchen: Jede Investition in RWE ist eine Wette gegen den und gegen die .

urgewald.org/medien/gift-fuer-

🐦🔗: twitter.com/urgewald/status/13

Can someone please explain to me what happened to my Mastodon-account? I must admit that besides my automatic reposts of my tweets from Twitter that I wasn't really active here in the last time.

Unfortunately I also didn't get any mentions or messages here explaining this account-status to me or did I accidentally change the account-status myself? If yes how can I switch it back to publicly visible for everyone?

cc @Mastodon

RT @the_real_urbsi@twitter.com

Es geht um konkrete Mordrohungen gegen @Natascha_Strobl@twitter.com, @sibelschick@twitter.com, @HasnainKazim@twitter.com, @Pertsch@twitter.com, @ebonyplusirony@twitter.com, @schwarzblond@twitter.com undundund.

Und das erste „Argument“ der „liberalen“ Verteidiger von : „Aber die provozieren auch!!“

Wen zur Hölle provozieren sie? Euch?

🐦🔗: twitter.com/the_real_urbsi/sta

RT @DuncanBlues42@twitter.com

Schaut mich nicht so an, *ich* habe @Piratenpartei@twitter.com gewählt und gegen und demonstriert!

🐦🔗: twitter.com/DuncanBlues42/stat

Das heißt also, dass ich Mastodon nun wohl überwiegend für deutschsprachige Posts und Twitter überwiegend für englischsprachige Posts nutzen werde (die aber wohl auch weiterhin durch die Crossposting-App, die ich nutze, auch auf Mastodon erscheinen werden).

Show thread

Ich werde jedoch nun wahrscheinlich beide Plattformen etwa gleichermaßen nutzen, da ich auf inzwischen auch eine relativ große Follower-Basis im englischsprachigen Raum, der (noch) nicht von Uploadfiltern betroffen ist und daher wohl noch länger nicht wechseln wird, aufgebaut habe.

Show thread

Ich hoffe jedoch, dass jetzt spätestens durch die neuen in DE, die jedoch scheinbar nur große zentrale Plattformen mit über 1 Millionen Euro Umsatz, wie , einsetzen müssen jetzt jedoch mehr Leute zu wechseln werden (auch wenn ich leider befürchte, dass das immernoch nicht so sein wird).

Show thread

Ich möchte mich dafür entschuldigen, dass ich abseits der automatisch von Twitter geposteten Tweets schon länger nicht mehr genutzt habe, jedoch hatte ich teilweise aufgegeben, weil die Mehrheit meiner Follower-Basis leider bisher weiterhin auf Twitter verblieben ist.

RT @ArnoldSchiller@twitter.com

Nicht optimiert einfach als Standard PNG exportiert bin ich mit diesem Text gerade mal 24223 Byte oder 24Kb - habe jetzt nicht die Zeichen gezählt aber es sind garantiert über 160 der und .

🐦🔗: twitter.com/ArnoldSchiller/sta

RT @ArnoldSchiller@twitter.com

4907 Byte oder 4,8Kb als gif und fast unleserlich 2670 Byte als jpeg - was meint ihr wieviel Text ich in ein 128kb-Bild unterbringen könnte, sodass es gerade noch lesbar ist. 160-Zeichen-Grenze

🐦🔗: twitter.com/ArnoldSchiller/sta

RT @florianaigner@twitter.com

Diese "Katze entlaufen"-Plakate machen mich immer traurig. Ich würde mir wünschen, dass die Leute danach auch "Hurra! Katze wiedergefunden!"-Plakate aufhängen.

🐦🔗: twitter.com/florianaigner/stat

RT @DoroKenneweg@twitter.com

@tagesschau@twitter.com Für und ist es viel zu früh.
Zumal die viel ansteckenderen Virusmutationen jetzt im Umlauf sind. Aus Israel gibt es schlechte Nachrichten, könnte für Kinder gefährlicher sein.

timesofisrael.com/mutated-covi

🐦🔗: twitter.com/DoroKenneweg/statu

oder ich hätte dann selber dafür abgestimmt, diese Entwicklungen rückgängig zu machen.

Show thread

und der Vorteil eines solchen Systems wäre auch noch, dass ich meine Stimme nach überstandener Pandemie wieder BürgerrechtlerInnen hätte geben können, die die autoritären Entwicklungen während der Coronapandemie schnell wieder hätten rückgängig machen können

Show thread

und meine Stimme entweder temporär Virologen zu geben, die die dann ernsthaft bekämpfen würden oder alternativ einfach selber über Pandemiefragen abzustimmen

Show thread
Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!