@th_willenbrink Korrekt, du sagtest nur Basismodell und nicht Basispreis.

Ich denke, die Preise werden definitiv sinken. Familien brauchen ja auch nicht unbedingt einen Van, auch ein Skoda ENYAQ iV ist familientauglich und schon etwas günstiger.

@th_willenbrink nein, es ist das Pro-Modell. Davon ab: natürlich ist das noch viel zu teuer für den Massenmarkt, die Modelle werden ja auch noch nicht in riesigen Stückzahlen gebaut und sind alle noch sehr neu. Dennoch wird es auf lange Sicht nicht billiger werden als mit einem Verbrenner.

@th_willenbrink Man muss schon etwas aktiv für die Umwelt tun wollen, niemand hat gesagt, dass das zu den gleichen Kosten wie bisher klappt

VW nennt die finalen Preise für den ID. Buzz.

Der Bruttolistenpreis beträgt unter Berücksichtigung des Umweltbonus in Deutschland für den fünfsitzigen ID. Buzz Pro 64.581,30 Euro. Der ID. Buzz Cargo ist ab 54.430,60 Euro brutto erhältlich.

Auslieferung „ab Herbst“ 2022.

Wie traurig ist dein Leben, wenn du dir eine 5-Minuten-Terrine liefern lässt? 🥹😅

Das Video ist bedrückend und dennoch genau richtig, gerade weil das alles keine Kulisse und Show ist.

youtube.com/watch?v=Z8Z51no1TD

Heute startet die „Baby- und Kinderwoche“ bei Amazon. Einige gute Preise dabei. 🚼 amazon.de/b?node=28193204031

Show older

René Hesse's choices:

Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit