Unter dem Motto " stays colourful" ging es durch die Innenstadt. Auf Plakate u. a. Solidarität mit LSBTIQ+ in und in Erinnerung an die ägyptische Aktivistin . 2/2

Show thread

"Heute exakt vor 51 Jahren wurde in New York Geschichte geschrieben - setzen wir diese heute in fort!" - Worte zu Beginn des diesjährigen Christopher Street Day. Coronabedingt dieses Jahr anstatt einer Parade eine Fahrrad-Demo „Tour de Rainbow“. 1/2

RT @dap_dortmund
Mit rund 250 Teilnehmenden zieht die Demo nun durch die Bielefelder Innenstadt.

Entsprechend richteten sich Plakate gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens von . Massenhafte Corona-Infektionen in dessen Schlachthof im Kreis , die Unterbringung und die Bezahlung von Mitarbeitern sorgen seit Tagen für Schlagzeilen. 2/2

Show thread

Über 1.000 Fans des 04 haben heute aus Protest gegen die Vereinsführung eine Menschenkette rund um das Stadion auf Schalke gebildet. Die Demonstration stand unter dem Motto "Schalke ist kein Schlachthof - gegen die Zerlegung unseres Vereins". 1/2

Aus dem Archiv: 21.09.2019, Gleisbesetzung der Kohlebahn am Kraftwerk Neurath durch Aktivist*innen.

RT @dap_dortmund
Im -Altendorf haben 300 Menschen gegen rassistische demonstriert. Sie forderten eine umfassende Aufklärung des Falls Adel B., aber auch anderer Todesopfer, wie Oury Jalloh oder Ousman Sey.

18.35 Die sogenannten sind nun von ihrem "Spaziergang" zum Burgplatz zurückgekehrt. Einige haben beim uns "Maske ab" entgegen Schreien eine feuchte Aussprache. Nun singen sie noch zum Abschluss die Deutschlandhymne. Demo ist beendet.

Die spontane Demonstration gegen und in wurde nun beendet. Ca. 250 Menschen haben sich daran beteiligt.

Demo gegen und in steht aktuell wieder. Es werden Gespräche über eine Abschlusskundgebung geführt. Ein möglicher kleiner Park wird von den Teilnehmern abgelehnt.

Die auf dem Burgplatz von @Duesseldorf aufgebrachten sind bei näherer Betrachtung des leeren Platzes "verändert". Ist das schon länger so?

Die spontane Demonstration gegen und in steht nun vor dem Ort an dem Adel B. von der Polizei getötet worden ist. Schweigeminute mit erhobenen Fäusten.

Nach Gesprächen zwischen Aktivisten und Polizei geht die spontane Demo gegen und in weiter. Offensichtlich zurück zum ursprünglichen Kundgebungsort.

Nachdem die sogenannten den Burgplatz in verlassen haben übernimmt das laut eigener Aussage angeforderte Ordnungsamt seine Aufgabe der Kontrolle der derzeit gültigen Corona-Schutzmaßnahmen am Burgplatz. Man sei nicht für die Demo zuständig.

Die Demo, ausgehend von der Kundgebung gegen Polizeigewalt in , ist über die Altendorfer Straße gelaufen und wurde nun von der Polizei gestoppt. Derzeit laufen Gespräche.

In wurde die Demonstration gegen Polizeigewalt für beendet erklärt. Trotz Verbot einer Demo sind die Teilnehmer geschlossen von Kundgebungsort losgelaufen. Die Polizei begleitet mittlerweile den Zug durch den Stadtteil mit einer Hundertschaft.

17.17 Zwei Städte, beide , mit sehr unterschiedl. Vorgehensweise bzgl. geltender Corona-Schutzmaßnahmen bei Demonstrationen. In heute siehe
---
RT @infozentrale
Geplant war eine Demo durch den Stadtteil Altendorf in . Diese wurde wohl aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung des verboten. Der Veranstalter hat sich gegen den Klageweg und für eine Kundgebung entschieden. t.co/TzzSiuEwSw
twitter.com/infozentrale/statu

16.53 Jetzt wieder bei den sogenannten mit Damaris Phelan. Lockt sogar einen an. Es schallt wohl bis in die von .

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!