Nicht zu Fuß in der Kälte, sondern im warmen Auto protestieren heute die sogenannten durch . Der mit zu diesem Zeitpunkt 31 (von 50 angemeldeten) Wagen wird von Polizei begleitet und will insgesamt eine Strecke von 43km zurücklegen.

15.33 Pegida Kundgebung in nur noch mit rund 30 Teilnehmern. Für einige Patrioten ggf. zu kalt. Es wird zum 6.12. nach aufgerufen. Veranstaltung beendet.

15.00 am Hauptbahnhof hat der Gegenprotest Verstärkung von rund 100 Antifaschist*innen erhalten. Diese starteten heute mit einem eigenen Demozug in Richtung Pegida Kundgebung am Hauptbahnhof.

Show thread

14.20 mit ca. 50 Teilnehmern hat die Kundgebung von Pegida am Hauptbahnhof in begonnen. " sei ein Fake. Der wahre Virus ist die Auslöschung der deutschen Kultur" so der Anmelder.

13.45 Pegida baut mittlerweile am Hauptbahnhof in auf. Erste Anwesende aus dem rechtsextremen Spektrum u.a. "Bruderschaft Deutschland".

13.30 wir berichten heute aus von der Pegida Kundgebung am Hauptbahnhof. Gegenprotest bereits vor Ort und auch die ersten Teilnehmer von Pegida treffen ein. Die Polizei hat die Bereiche gegittert. Ordnungsamt kontrolliert die Einhaltung der Hygieneregeln.

RT @DJVde
Die Ermittlungsbehörden müssen endlich die Bedrohung durch Corona-Leugner ernst nehmen. „Feindeslisten“ in Chatgruppen der Corona-Protestierenden mit Namen von gut 170 Journalisten, Politikern und anderen sind das Allerletzte!
Pressemitteilung: djv.de/startseite/profil/der-d

Circa 50 Personen nahmen an der Kundgebung teil. An der durch die Stadt beteiligte sich nur die Hälfte der sogenannten .

Show thread

Polizei und Ordnungsamt kontrollierten und fotografierten bei der schleppend beginnenden Kundgebung die vorgezeigten Maskenatteste und begleitete später mit Motorrad- und Fahrradstaffel die

Show thread

Eine Kundgebung mit anschließender veranstalteten heute die sogen. in . Redebeiträge hielten Randolph Hopp, ein (Ex)Busfahrer, der im Bus zum Maske absetzen aufrief und wohl entlassen wurde und eine Kriminalbeamtin im Ruhestand.

Räum- und Rodungsarbeiten finden heute wohl nicht mehr statt. Polizei und Arbeiter haben sich zurückgezogen.

hatte zum Protest gegen Ausbau der A49 im aufgerufen - ca. 400 Menschen sind dem gefolgt.

RT @ChrisReichFoto
Spontan angemeldeter von vom Zoo in Richtung , etwa 50-70 Leute abwesend, und vor Ort.

RT @Ti_Wag
hat im die Rodungsschneiße besetzt und einen Bagger blockiert. Die Polizei droht mit der Räumung.

: "Die Grünen versprechen 1,5 Grad während sich im schwarz-grüne Klimazerstörung manifestiert. Wo die versagen, sorgen wir selbst für Klimagerechtigkeit".

Show older
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!