Ich beschäftige mich seit einem halben Jahr mit sogenannten "selbstbestimmten digitalen Identitäten" (#SSI). Also einem Verfahren um sich mithilfe einer App auszuweisen.

Das klingt erstmal sehr cool und digital, ist aber leider ziemlich gefährlich. Ich habe mal versucht meine Recherchen zusammenzufassen.
lilithwittmann.medium.com/mit-

Gegen Ende der zweistündige Veranstaltung zeigte die AfD noch mit Nachdruck eine "Sachbeschädigung" (es ging um einen Aufkleber!) an, woraufhin nach Versammlungsende eine Person des Gegenprotestes von der Polizei herausgezogen wurde.

Show thread

Mit betont ruhigen Worten wollte sich dieser Redner am Wahlkampfstand der AfD an das Publikum wenden. Er störte sich besonders an den "Nazis raus" Rufen von Dssq, konnte sich aber einen Verweis auf "ungewaschene Haare" beim politischen Gegner nicht verkneifen.

Show thread

Weiterer Gastredner war MdB Rüdiger Lucassen. Mit Musik und wiederkehrenden Informationsstatements sorgte Dssq dafür, dass Passant*innen auf den AfD-Stand aufmerksam wurden.

Show thread

Der Ortsverband der AfD hatte als prominenten Redner MdB Matthias Helferich eingeladen. Er wurde dem Publikum vom Ortsverband als "ausgesondertes Element des Bundestages", von Dssq mit seiner Selbstbezeichnung "das freundliche Gesicht des NS" begrüsst.

Show thread

Zu einer letzten Wahlkampfveranstaltung in baute heute die AfD einen Stand auf der Schadowstraße auf. Düsseldorf stellt sich quer hatte Gegenprotest angemeldet und versammelte sich ebenfalls vis-a-vis des Standes.

Geht das als Ständchen für die AfD durch?
Die SPD mit ihrem Spitzenkandidat Kutschaty sitzt und steht übrigens direkt vor der Nachbar Gastronomie draußen entspannt beim Kölsch.

Show thread

Am Fischmarkt in vor dem Brauhaus, in dem die AfD wohl eine Veranstaltung durchführt, stehen knapp 100 Personen als Gegenprotest. Ein Trupp von BFE Beamten schützt den Eingang.

Die Versammlung der Freund*innen des Autonomen Zentrums wurde nun ohne Redebeiträge am Friesenplatz offiziell beendet. Man lädt aber zum Protest am Fischmarkt ein, dort habe die AfD ein Treffen in einem Brauhaus.

"Kein Tag ohne Autonomes Zentrum" skandieren die Demonstrierenden.

Mit Polizeibegleitung haben sich nun knapp 300 Freund*innen des Autonomen Zentrums auf den Weg Richtung Barbarossaplatz gemacht.

ist aus dem Autonomen Zentrum zu hören. Hier beginnt gleich eine Demonstration als Reaktion auf das nach AZ-Aussagen gewaltsame Eindringen einer Hundertschaft letzten Freitag nach einer gemeldeten Ruhestörung.

RT @vitusstudemund
@ABaerbock wird von einer Demonstrantin, die zwischen Querdenkern und AfDlern steht, mehrmals als "Judensau" beschimpft. Zusammen ruft der Block "Kriegstreiber" und Sprechchöre gegen einen |er Lokaljournalisten. Ein Teilnehmer versucht, mich mit seinem Schild zu schlagen. twitter.com/vitusstudemund/sta

Wahlkampfveranstaltung der Grünen in ist beendet. Störer rufen "Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung. Der Platz leert sich zunehmend.

Eindrücke von der aktuellen Situation in . Ehemalige Teilnehmer einer Demonstration stören eine Wahlkampfveranstaltung der Grünen. Polizeikette wurde auf dem Heumarkt gebildet.

Störer der Wahlkampfveranstaltung der Grünen in auf dem Heumarkt haben sich vor der Polizeikette auf dem Boden gesetzt. Einzelne Störer werden von der Polizei abgeführt.

Die Polizei drängt nun die Störer der Wahlkampfveranstaltung der Grünen in auf dem Heumarkt zurück.

Die Polizei hat nun eine Kette zwischen Störer und der Wahlkampfveranstaltung der Grünen in auf dem Heumarkt gezogen.

In auf dem Heumarkt appelliert die Polizei an die Vernunft der Störer einer Wahlkampfveranstaltung der Grünen. Ansonsten müsste man unangenehme Maßnahmen ergreifen und ggf. den Platz räumen.

Veranstaltung der Grünen auf dem Heumarkt in hat begonnen. "Kriegstreiber" rufen die ehemaligen Teilnehmer der Demo. Polizei über Lautsprecher, dass die Störung der Veranstaltung zu unterlassen ist, ansonsten wird man Maßnahmen einleiten.

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit