Gibt es eigentlich schon einen Verein, der die Interessen von datenschutzsensiblen Eltern, Schüler und Lehrer vertritt, die einfach keine Lust mehr auf die weitere Digital-Verödung der Schulen haben? Microsoft, Google und Co. sind keine keine Lösungen für eine Gesellschaft, die sich (digital) frei entfalten möchte.

Follow

@kuketzblog Wir sind mit beiden Vereinen dran. Dummerweise sind unsere Ressourcen urlaubsbedingt zur Zeit etwas knapp. Gesellschaft für digitale Ethik agiert bundesweit, Medienkompetenz Team in BaWü. @padeluun wollen wir vlt eine gemeinsame Kampagne lostreten? Ansonsten habe ich noch Kontakt zu klasse.cloud, die seit dem wirvsVirus Hackathon an einem datenschutzkonformen LMS arbeiten.

· · Web · 1 · 1 · 5

@ingaklas @padeluun @kuketzblog Leider bindet die Seite unter anderem Google Fonts und Youtube ein 👎 Genau sowas sollte man in Schulen nicht nutzen.Es waere wirklich einfach,solche Inhalte auf dem eigenen Server zu hosten.Bitte nachbessern.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!