Folge 13: Die verdammten Drogen

BTMG - Betäubungsmittelgesetz. THC - Tetrahydrocannabinol. Wer über Drogen und ihre strafrechtliche Beurteilung redet, muss ein paar Abkürzungen kennen. Und verstehen, warum Menschen, die beruflich viel mit Drogenabhängigen zu tun haben, häufig eine skeptische Haltung in der so g

podcast.jugendrecht.org/folge-

Folge 12: Abgründe

Zum ersten Mal diskutieren Maria und Matthias mit einem Gast. Es geht um Opfer und Opferschutz vor Gericht, um Kindesmissbrauch, Symbolpolitik und Maßnahmen, die u. U. wirklich helfen könnten, schlimme Straftaten zu verhindern. Oder sie zumindest schnel

podcast.jugendrecht.org/folge-

‪Wir haben aufgerüstet. Am Sonntag produzierten wir die erste -Folge mit Gast. Werden wir erfolgreich sein? Haben wir genug Kekse im Schrank? Und: Isst die Objektivste Behörde der Welt vielleicht lieber Schokolade? 😱 ‬

Frage: Verwendet derzeit noch jemand den BigBlueButton-Server auf bbb.jugendrecht.org? Das Uni-Seminar, für das Server (plus zugehörigem TURN-Server) eingerichtet wurde, ist beendet und falls die Dinger jetzt nur noch idlen, Strom und Geld fressen, werden sie abgeschaltet.

Folge 11: Blutjunge Podcasthasen

Okay, zugegeben: Der Titel der elften Folge ist 90% Clickbait und 10% Müdigkeit. Zwar geht es auch ein klitzekleinesbisschen um Hasen (die von der schokoladigen Ostersorte, um genau zu sein) und ja, es geht auch um blutjunge Dinger (es geht nämlic

podcast.jugendrecht.org/folge-

@jugendrecht
Hi, ich wollte nur mal kurz danke für diesen sehr coolen Podcast sagen. Ihr habe es geschafft, innerhalb von 10 Folgen zu einem meiner Lieblingspodcasts zu werden. Die Länge ist super so, je länger, desto besser. Hätte nicht gedacht, dass mich dieses Thema so interessiert, aber ihr findet für jede Folge ein neues spannendes Thema. Macht weiter so! ❤

@Vanessa Oh 🥰 Toll, herzlichen Dank, das freut mich total und ich gebe es natürlich sofort weiter!

Folge 10: Es war Mord!

Zehnte Folge, Jubiläum! Im "Fall des Tages" handelt es sich dieses Mal um einen Mord. Genauer gesagt geht es um einen so genannten "Cold Case", in dem nach über 20 Jahren mittels DNA-Analyse der damals heranwachsende Tatverdächtige einer furchtbaren Gewalttat ermittelt wurde. Daraus ergeben

podcast.jugendrecht.org/folge-

btw.: Aufwändige Kriminalpräventionsstudien (randomized controlled trials, pipapo) haben eindeutig belegt, dass Rhabarber-Baiser-Torte zum Frühstück einen starken devianzreduzierenden Effekt hat.

Folge 9: Die Richterin und ihre Fehler

Es gibt einfach viel zu besprechen und Maria und Matthias sprengen die 2-Stunden-Grenze! Natürlich geht es noch mal um Corona im Gerichtsalltag, aber auch um fehlbare Richter, um Beethoven, Marcel und die Schule der Rebellen.

Shownotes:

Shai Danziger, Jonathan Lev

podcast.jugendrecht.org/folge-

@halcyon Danke! Ja, ich hab darüber schon in einem Überblicksartikel gelesen. Kennst du zufällig Studien, die die möglichen alternativen Erklärungsmodelle hypothesengeleitet und empirisch näher untersucht haben? Das fänd ich mal wirklich spannend!

"We test the common caricature (...) that justice is 'what the judge ate for breakfast'. (...) We find that the likelihood of a favorable ruling is greater at the very beginning of the work day or after a food break than later in the sequence of cases." pnas.org/content/108/17/6889

Bin ja mal gespannt, was meine Lieblingsjugendrichterin zu dieser Studie zu sagen hat… 😅

"We test the common caricature (...) that justice is 'what the judge ate for breakfast'. (...) We find that the likelihood of a favorable ruling is greater at the very beginning of the work day or after a food break than later in the sequence of cases." pnas.org/content/108/17/6889

Bin ja mal gespannt, was meine Lieblingsjugendrichterin zu dieser Studie zu sagen hat… 😅

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!