Show more

Folge 7: Tatjana und die Leistungserschleichung

Maria hat Masken für die Wachtmeister genäht und einen neuen Fall mitgebracht: Tatjana. Matthias hat einen neuen Podcast produziert und will dringend über das so genannte "Schwarzfahren" sprechen. Außerdem: Kurzes "Corona-Update", die Frage, wann man bei Laden

podcast.jugendrecht.org/folge-

Wird ein echter -Marathon heute 😅 Nachdem Teil 9 bereits im Kasten und online ist, werden wir heute Nachmittag eine neue Episode von , unserem aufnehmen.

Ich nehme mir mal die Freiheit, Werbung für ein neues -Erzeugnis aus meinem kleinen Studio zu machen:

Im Moor. Ein Hörbuch.

Teil 1 ist soeben online gegangen, die weiteren Teile folgen täglich.

im-moor.net

‪Die multitalentierte Mitpodcasterin produziert dieses Wochenende 40x mit Hilfe der Kinder. Am hiesigen Amtsgericht brauchen die Wachtmeister dringend welche und sie sind sonst nirgends zu bekommen. ‬

Es gab Bedarf nach einem etwas elaborierteren (Video)-Conferencing-Tool für Lehre und Fortbildungen. Der Jugendrechtspodcast hört, der Jugendrechtspodcast liefert 😉. Den gesamten April über für alle frei benutzbar: Unser BigBlueButton-Server bbb.jugendrecht.org .

Es gibt übrigens eine neue Podcastfolge von uns. Mit wenig überraschendem Themenschwerpunkt. Bitte entschuldigt mein manchmal langsames Sprechen. Zahngeschichte.

/Matthias

podcast.jugendrecht.org/folge-

Folge 6: Corona-Spezial

Es gibt viel zu besprechen. Die "Corona-Krise" hält das Land, die Politik und jede*n Einzelne*n von uns in Atem. Auch die Justiz muss neue Wege finden, mit der neuen Situation umzugehen. Maria beschreibt ihren neuen Arbeitsalltag, wir sprechen darüber, wie sich Kriminalität in Deutschland während der Krise

podcast.jugendrecht.org/folge-

Was Jurist/innen und Verwaltungsfachleute übrigens tun können, um Künstler/innen und 1-Mensch-Unternehmen zu helfen: Sie beim Ausfüllen der Antragsunterlagen für die staatlichen Hilfen unterstützen.

Der niedersächsischen z. B. traue ich einfach nicht zu, dass die das so ausgestalten, dass auch normale Menschen das verstehen. Wer mit dem Brüdern (und Schwestern) mal beruflich zu tun hatte, weiß, was ich meine.

Das Online-Kundenportal ist auch total überlastet. Nicht überrascht: ich.

Ich hab mal eine richtige -Dully-Anfänger-Frage.

Auf meinem Webserver läuft ein #16.04 LTS. Er läuft bei Amazon , ist also eine -Instanz.

Problem: Für die -Meet-Installation möchte ich eine Recording-Funktion installieren. Dabei folge ich dieser Anleitung: github.com/jitsi/jibri. Ich brauch das Zusatzmodul ALSA loopback aus dem Paket linux-image-extra-virtual. Das (mit Root-Rechten) zu installieren klappt auch. (-> next Toot)

Videoconferencing auf meet.jugendrecht.org ist wieder online und hoffentlich stabil. (Es gibt allerdings manchmal ein Browser-Cache-Problem mit zuvor schon mal genutzten und inzwischen beendeten Chaträumen. Deshalb: Wenn man nur eine graue Seite sieht, dann hilft es idR, den Browser-Cache zu leeren und die Startseite neu zu laden.)

Show thread

Weil schon Anfragen eingegangen sind: Ich arbeite gerade an dem Videokonferenz-Server. Daher ist meet.jugendrecht.org wahrscheinlich erst heute Nachmittag wieder erreichbar.

Show thread

Wir haben wegen Dadellei ;) und beruflicher Notwendigkeit einen kleinen -Videokonferenz-Server aufgesetzt. Fühlt Euch frei ihn zu nutzen. Logging ist deaktiviert. Wir geben aber keine Garantie für gar nix und leisten auch keinerlei Support. Vorgegangen sind wir nach dem Tutorial, das bei Golem verlinkt war (siehe golem.de/news/homeoffice-video).

Die Adresse des Servers lautet meet.jugendrecht.org

Das 'https' bitte mit eingeben, Forwarding von http auf https ist noch nicht eingerichtet.

Folge 5: Schreiben statt Strafen

Folge 5 das besten deutschsprachigen Jugendrechtspodcasts behandelt die verschiedenen Sanktionsmöglichkeiten (vulgo: Strafen), die das Jugendgerichtsgesetz (JGG) vorsieht. Außerdem diskutieren wir Sinn, Unsinn und Zulässigkeit von Gefängnisstrafen, freuen uns über den Gewinn des wichtigsten Podcas

podcast.jugendrecht.org/folge-

‪Der Podcastkoffer ist ausgepackt und der kleine, rote Podcasttisch wartet schon. Die neue Aufnahme für den startet gleich 🎤‬

‪Okay, die -Download-Statistiken sind gar nicht kaputt. hat uns einfach nur ein bisschen ins Schaufenster gestellt. 😱‬

Oops!... We Did It Again 🎙️

Die neue Folge ist online! Diesmal (neben brettharten -Facts) mit (gefühlt) TÜV-Nord-zertifiziertem Popkultur-Content aka

podcast.jugendrecht.org/folge-

Folge 4: Für alle Fälle Maria

Folge 4 von "Scheiße gebaut?! - Der Jugendrechtspodcast" befasst sich mit dem Ablauf einer Hauptverhandlung im Jugendstrafverfahren, mit Kindern, die auf Handys starren, mit Musik von Jack Johnson und mit einer kitschigen Fernsehserie.

Der Titel dieser Folge wurde ohne Absprache mit der Mitpodcas

podcast.jugendrecht.org/folge-

Show more
Mastodon

Server run by the main developers of the project 🐘 It is not focused on any particular niche interest - everyone is welcome as long as you follow our code of conduct!