Pinned post

Ich habe bei meinem Beitritt nicht mitbekommen, dass sich hier vorgestellt wird, also hole ich das mal nach.

Hier als June Thalia Michael, kurz JTM.
Ich bin Anfang dreißig, habe was mit Literatur studiert und arbeite "was mit Texten und Bildern" im Verlagswesen.
Musik, die ich höre:
Bücher, die ich lese:

Neurodivergent, behindert, Spoonie - manchmal tracke ich hier Symptome, aber immer mit CW und ignorierbar.

Wenn das Lebewesen, das in den ersten Tagen hier fauchte, sobald ich näher kam, nun schnurrend auf mich zurennt und kuscheln will 🥰

Bitte um und viel Teilen - eine meiner besten Freundinnen sucht immer noch und es ist nach wie vor sehr dringend.
Vielleicht weiß wer was oder kennt Leute, die wiederum Leute kennen ...
Kontakt entweder direkt über Ebay oder über mich.

ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig

Lieblingsstelle:

»Oh?« Es ist nicht, was sie zu hören erwartete und so ganz wusste Fabiola nicht, wie sie reagieren sollte. Irgendwie hatte sie dafür keine Reaktion als immer passend erlernt.

Fenias "Ach so!" ist jedes Mal so niedlich an dieser Stelle im Manuskript, an der ich gerade bin <3

transmisia, petition (German residents only) 

Emma Kohler has launched a new petition in Germany asking the media to be more reasonable about their reporting on trans issues, and to not leave the field to transmisic butts who keep talking about toilets: innn.it/transmedienwatch

looking for work, boost appreciated 

Hello Fedi can you get me hired?

I’m looking for #jobs, preferably as #contractor, in #translation. I do Chinese—English and vice versa.

I have experience in translating news articles, political opinion pieces, research papers, technical documentation, and poetry. While working for a news website, I also took on additional fact-checking as part of my job in translation.

I have no trouble tackling the most dense jargons of theoretical physics, nor massaging the rhyme and metre of a verse in order to evoke the original‘s aesthetics.

I believe strongly in cultural sensitivity and empathy in a translator’s work.

In addition to English, I’m also learning French, Russian, and Sanskrit for fun.

Under the tag #VerseThursday you can find some of my translations. Be warned, there are gay stuff.

I am currently employed full-time, but I am looking for additional sources of income and satisfaction.

DMs are ok, thanxx

I can’t believe I haven’t found anything so, time to ask for recs

Any fiction material dealing with aromantic people?

Anywhere on that spectrum! I am not picky! Comics, books, movies, whatever you have got

:boost_ok:

Wenn die Nacht
besonders hell,
die Scheibe rund,
die Tänze schnell,
da lebe ich
gern hinterm Mond.

Dort ist es kühl
und nicht so grell.
Man sieht mich nicht.
Aus. - Mein Gedicht.

#SchreibendenLeben

Lifehack, weil ich gerade sehr seichte Serie angefangen habe und gerne weiter schauen wollte beim Putzen: Den Audiotrack mit Beschreibung dessen was passiert („English – Audio Description“) auswählen und schon ist es die Serie ein #Hörspiel.

(Jap, #accessibility hilft nicht nur den intendierten Zielgruppen.)

Schnipsel aus #DerAbstandZwischenHimmelUndGarten

Ich würde schon gern noch ein oder zwei Wochen bleiben. Versuchen, Energie zu tanken, während die Welt da draußen vor sich hin distopiert.

#SchreibendenLeben

CW: This is going to be a thread about my experiences with miscarriage, physically and mentally, and how miscarriages affected by laws regarding abortions. It will contain details.

Ich hätte so Lust, wieder ein Buch zu setzen. Aber dazu müsste ich das aktuelle fertig überarbeiten. Das ist der Plan für demnächst 🥰.

Allergie, Empfehlung gesucht 

#Heuschnupfen Bubble: mit welchem Wirkstoff in Augentropfen / Nasenspray habt ihr gute Erfahrung? Gibt ja öfter neue und ich hab keinen Überblick, was aktuell das beste ist.

Bisher hatte ich u.a. (weiß nicht mehr alle):

- Chromoglicinsäure: keine Nebenwirkungen, wirkt aber eher schwach
- Azelastin: wirkt auch bei starker Pollenbelastung, aber die Nebenwirkungen (Schläfrigkeit) machen mich zum Zombie.
- Levocabastin: brennt am Anfang unangenehm, Wirkung so mittelgut

hi fedi i would like* to once again participate in capitalism

* i have no choice

- live in germany
- strongly prefer remote
- (at least somewhat) flexible work hours are a must
- speak english and german natively
- would prefer working in a coop or a smaller company
- queer friendly is a big plus

i have a diverse skillset spanning from hardware design to low and high level software. more details in thread.

:boost_ok:

Weil es übrigens immer wieder wichtig zu erwähnen ist: Sport war _noch nie_ auch nur im Ansatz ein gerechtes System mit gleichen Voraussetzungen für alle. Sich da gerade trans Personen als die eine "problematische" Abweichung von einer vermeintlichen Norm raus zu picken ist einfach nur transfeindliche Politik und kein reelles Problem das existiert. Siehe die letzten 50 Jahre, in denen es auch kein Problem war.

Wenn ihr eine unruhige, aufgedrehte Katze beruhigen wollt, gibt es ganze YouTube-Kanäle, die nichts anderes beinhalten als Entspannungsmusik für Katzen. Und es funktioniert. Auch bei aufgedrehten Kitten.
(Vermutlich wissen das alle außer mir, aber falls nicht...)

Wie ihr in #Outlook einen Alternativtext eingeben könnt, weil ihr das ab sofort immer machen wollt? Ganz einfach: Rechtsklick auf das Bild und dann "Alternativtext bearbeiten" auswählen 😎

Show thread

Schnipsel aus #Flederschatten:

»aber eigentlich war mir viel eher danach, dir was anderes zu sagen.«
Allein diese Ankündigung. Mirashs Blick wanderte über dieses schelmische Gesicht etwas unterhalb von sainem. »Sprich!«, flüsterte as.
»Du bist sehr gut.«, flüsterte Flederschatten zurück.

#SchreibendenLeben

Show older
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit