Follow

Die Dürreperiode zwischen 2018 und 2020 ist laut einem Forschungsteam des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) „historisch“. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts hat sich keine Dürre so großflächig über Europa ausgebreitet. Auch der Temperaturanstieg war enorm.

Über die Charakterisierung der Dürreereignisse lest ihr in der Pressemitteilung des UFZ: ufz.de/index.php?de=36336&webc

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The original server operated by the Mastodon gGmbH non-profit